Muss man die Kosten für den Heilpraktiker selbst bezahlen?

Ich möchte mich gern einmal von einem Heilpraktiker hehandeln lassen, weil ich nur Gutes darüber gehört habe. Wie sieht es mit den Kosten aus? Übernimmt die Krankenkasse einen Teil davon, oder muß ich alles selbst bezahlen? Vielen Dank! LG Rolf D.

Antworten (3)

Frag deine Krankenkasse!

Kommt drauf an...

Auf die Krankenkasse, die Versicherung, die Therapie, die Krankheit usw...

Leider

Hallo Rolf,

du musst sämtliche Heilpraktikerleistungen selber bezahlen, es sein denn du hast eine private zusatzversicherung, da gibt es extra einen Tarif für Heilpraktikerbehandlung.

Einzige Alternative dazu: die Securvitas (normale gesetzliche Krankenkasse) zahlt immerhin die Behandlung bei einem Arzt der Naturheilverfahren anbietet.

Konnte ich dir weiter helfen? Wenn du noch Fragen hast, schreib ruhig ins Forum.

lg felo

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren