Nach einem Beachkick in Berlin habe ich Schmerzen im Fuß

Ich war am letzten WE mal wieder in Berlin und da ich ein leidenschaftlicher Kicker bin, musste ich mal wieder zur Beachbar ne Runde kicken. Das war wie immer wirklich cool und hat richtig Spaß gemacht. Leider habe ich seit Mo. wieder Spaß. Ich habe Schmerzen ohne Ende. Der Spann meines rechten Schussfußes tut richtig weh. Da ist nichts zu sehen und dick ist da auch nichts, aber es tut trotzdem richtig weh. Was meint ihr, muss ich damit zum Arzt oder geht das von alleine weg?

Antworten (2)

Rummpel hat noch vergessen, dass man es auch mit Kühlen probieren sollte.

Paar Tage eincremen und abwarten

Hallo, man muss nicht sofort zum Arzt gehen, wenn nichts gebrochen oder gerissen ist im Fuß. Ich würde ein paar Tage lang den Fuß mit Voltaren oder Mobilat einreiben, ihn schonen und möglichst oft hochlagern. Wahrscheinlich ist das Ganze bloß eine Überlastung, die von allein wieder weggeht.
Wenn es nach drei Tagen aber immer noch keine Besserung gegeben hat, dann sollte man doch zum Arzt gehen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren