Neigung zu Lippenherpes = anfälliger für Gürtelrose?

Mich beschäftigt eine Frage: Bei mir wurde eine Gesichtsrose festgestellt, die zwar sehr unangenehm ist, aber noch einigermaßen in Grenzen ausfällt. Schon von Kind an hatte ich immer mal wieder mit Lippenherpes zu tun, in Einzelfällen sogar an drei Stellen gleichzeitig. Jetzt frage ich mich, ob diese Veranlagung die Entstehung von einer Gürtelrose begünstigen könnte? LG Santiano

Antworten (1)
Hat wenig miteinander zu tun

Gürtelrose oder Herpes Zoster von von den Windpockenviren ausgelöst wenn die im reaktivieren. Hier gibt es bald eine extrem wirksame Impfung. Das Vakzine heißt Shingtrix und ist von GSK.

Herpes wird ausgelöst durch das HSV1 oder HSV2 Virus

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren