Niedrigfieber - gibt es sowas?

Hallo! Ich habe im Moment eine Temperatur von 37, 4°C und mir ist schrecklich übel. Ausserdem habe ich noch andere Beschwerden und das Gefühl, als würden meine Wangen glühen. Ich fühle mich richtig krank. Ist das Niedrigfieber-gibt es das? Danke! Gruß Lancer

Antworten (5)

Meine normale Körpertemperatur beträgt nur 36, 3 Grad Celsius. Wenn ich es mal auf 37 Grad bringe, weiß ich auch, dass ich krank werde. Bei 37, 4 liege ich längst im Bett! LG

Hör auf deinen Körper

Wenn du dich schlecht fühlst und deine Wangen glühen, dann bist du auch krank, ganz egal, wie deine Körpertemperatur ist. Ich tippe mal, dass du demnächst noch andere Symptome dazu bekommst: Gliederschmerzen, Halsschmerzen, Husten oder ähnliches. Das würde dann auf eine fiebrige Erkältung hindeuten. Aber es kann natürlich auch eine Magen-Darm-Infektion sein. Wenn du ein ungutes Gefühl hast, dann würde ich damit mal zum Arzt gehen, wenn es nach einem Tag nicht verschwunden ist.

Fieber erst ab 37,5

Hallo Lancer, ich glaube, dass man erst ab 37, 5 von Fieber spricht. Alles darunter fällt unter den Begriff erhöhte Temperatur. Aber das heißt natürlich nicht, dass du deshalb nicht krank bist. Manche Menschen bekommen auch überhaupt kein hohes Fieber (schwaches Abwehrsystem zum Beispiel), und andere habe eine so niedrige Normaltemperatur, dass sie sich schon bei 37 Grad richtig krank fühlen.

Bin auch kein Arzt

Aber das klingt nach Sonnestich oder leichter Gehirnerschütterung.

Geh auf jeden Fall zum Doc! Wer weiß, was da dahintersteckt...

Moderator
@ Lancer

Das kann ich dir leider nicht sagen, aber wenn es dir so schlecht geht und du Beschwerden hast, dann solltest du vielleicht mal zum Arzt gehen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren