Was hat mein Kind - Scharlach oder Angina?

Hallo! Meine kleine Tochter (21/2J.) ist krank. Sie hat hohes Fieber und rote Bläschen um den Mund. Die Mandeln sind stark gerötet, aber Schmerzen hat sie wohl nicht. Der Allgemeinzustand meines Kindes ist nicht sehr gut, aber sie ißt und trinkt. Jetzt läßt das Fieber etwas nach, aber der Ausschlag um den Mund und die feuerroten Mandeln machen mich ganz unsicher. Ich werde gleich noch mit meinem Kind zum Arzt gehen, aber was meint ihr: Hat es Scharlach oder Angina? Wäre sehr froh üner eine Antwort. Danke!!! Gruß Maria79

Antworten (2)

Wenn kleine Kinder hohes Fieber haben, ist es das allerwichtigste sofort zum Arzt zu gehen. Alles andere ist unverantwortlich. Letzenendes ist es auch egal, welche krankheit sie haben - geholfen und diagnostiziert werden muss eh.

Diagnose bei Kindern - Scharlach oder Angina

Ob Scharlach oder Angina das kann nur ein Arzt feststellen. Bei kleinen Kindern, die noch nie Scharlach hatten, ist es natürlich nicht ausgeschlossen, dass es sich bei Symptomen, wie rote Bläschen um den Mund und Fieber um Scharlach handeln kann.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren