Nimmt man nur zu, wenn man Fett und Zucker gleichzeitig ist?

Hallo! Ich habe gelesen daß man nicht zunimmt, wenn man nur Fett ißt. Wenn aber noch Zucker dazukommt, speichert der Körper das Fett und man wird dick. Habe ich das so richtig verstanden? Wer kennt sich aus und kann mir sagen, ob ich richtig liege? Vielen Dank! LG wunderkind31

Antworten (2)

Man nimmt nur dann zu, wenn man mehr Kalorien zu sich nimmt als man verbraucht. Ob diese Kalorien aus Fett, Kohlenhydraten oder Eiweiß bestehen, ist dabei unterheblich. Man kann auch von gesunden Lebensmitteln dick werden, wenn man zu viel davon isst.

Nein, das stimmt so nicht. Richtig ist, dass wir Nahrungsmittel, die aus Fett und Zucker bestehen, besonders gern essen. Aber auch von reinem Fett und reinem Zucker nimmt man natürlich zu, wenn es in entsprechend großer Menge verzehrt wird.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren