Paepstlicher Ostergruss

Ist es vom neuen Papst nicht enttaeuschend gewesen, den Ostergruss nur auf Italienisch zu sprechen?
Haben nicht viele Pilger in Rom und am Fernsehen mit Vorfreude einen Ostergruss in ihrer Sprache erwartet?
Hat die Begeisterung fuer ihn dadurch vielleicht gelitten?

Antworten (3)
Papst

Zählt nicht der "Glaube" (2.Kor.4, 4)?

135790
@Christian

Da hast du nicht ganz unrecht Christian.
Er macht so wieso vieles anders und bringt frischen Wind hinein, ob das aber alles so gut ist/wird, liegt im jeweiligen Betrachter selbst.

Ich glaube, dass der papst insgesamt an wichtigkeit für die gesellschaft verloren hat, von daher ist die enttäuschung auch nicht so groß. ich wusste bis gerade nicht mal, dass er es nur so gemacht hat ^^

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren