Plötzliches Ziehen im Schienenbein - welche Ursache?

Seit gestern habe ich ein schmerzhaftes Ziehen im rechten Schienenbein. Ich kann mir den Grund dafür nicht erklären, weil ich nichts besonderes gemacht habe, außer daß ich wie immer gejoggt bin. Was könnte dahinter stecken? Bin dankbar für jeden Beitrag. Gruß, DopplerE

Antworten (1)

Hast Du dich beim Joggen vielleicht zu stark verausgabt und bist über deine bisherigen Grenzen hinaus gelaufen? Dann könnte es durchaus sein, dass Du dir eine Blockierung der Energiebahnen zugezogen hast. Diese kannst Du durch einfache Übungen ganz leicht selber wieder beheben. Versuch mal den folgenden Punkt an Deinem Bein zu ertasten: Vier Fingerbreit über der Knöchelspitze hinter dem Schienbein und drei Fingerbreit an der Schienbein Innenseite unter dem Kniegelenk. Wenn Du auf diese Stelle drückst und einen Schmerz spürst, hast Du die Blockade gefunden. Drück fest mit dem Daumen auf diesen Punkt und kreise mit sanften Druck 30 bis 40 mal auf der Stelle. Wiederhole dieses mehrmals am Tag und mache kalte Kniegüße.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren