Schmerzen rechts unten Nähe Blinddarm - was ist das?

Hallo.
und zwar habe ich schon seit einigen wochen schmerzen auf der rechten seite in der nähe vom blinddarm.
war aber schon 3 mal beim arzt und habe mich abtasten lassen die ärztin meinte das ich leichte verstopfung habe.kann aber aufs klo gehn.der schmerz kommt immer wieder manchmal drei tage nichts und dann wieder schmerzen..habe irgendwie angst das das doch was ernstes ist..die ärztin meinte das ich mich zu reinsteigere und deshalb nicht besser wird..
vieleicht sollte ich mal einen ultraschal machen lassen ..weiß ja auch nicht aber der schmerz nervt total..
immer wieder gehts mir schlecht weil ich wieder diese dummen schmerzen haben..der schmerz ist eher ein drückender schmerz..was kann das sein können ihr mir helfen??

mfg kristina

Antworten (5)
Arzt aufsuchen'!

Hatte genau das selbe probleme aber ich hatte ja natürlich blinddarm! Geh mal zum arzt und lass dich einfach nochmal untersuchen das könnte auch lebensgefährlich werden

Auch schmerzen rechts unten

Hallo
Was Du abklären kannst: Ultraschall beim Frauenarzt, um festzustellen, ob sich ein Myom oder Zyste gebildet hat.
Wenn da nix ist: Darmspiegelung (ja, ich weiss, nicht das, was Frau sich wünscht), es könnte eine Divertikulitis sein (Darmausstülpung).
Dann Bluttest wegen Blinddarmentzündung und Ultraschall durch den Spezialisten, der auch Nieren- und Gallensteine prüft wegen abstrahlendem Schmerz.
Ich hab das alles gemacht und es sticht noch immer unten rechts, dauernd, kann nachts nicht auf rechter Seite liegen. Seit 1 Jahr. Keine Diagnose.
Also geh doch mal als erstes zum Gynäkologen, von dort aus siehst Du weiter.

Habe auch das problem

Huhu

also ich bin zwar schwanger 16 woche nur habe ich ebenfalls die beschwerdne mal ja mal nein ein schmerz rechts unten und ich habe auch angst das es der blindarm ist ...oh je was soll man nur machen

Habe auch dieses problem

Hey
ich habe auch diesen schmerz, war auch schon im krankenhaus mit verdacht auf blinddarmentzündung. aber war nix, wurde dann zum frauenarzt geschickt, denn es könnte auch eine zyste an den eierstöcken sein. lass dich mal darauf untersuchen. bei mir wurde leider nix gefunden und habe immernoch diese schmerzen, wüsste auch zu gerne was es ist, denn habe auch angst, dass es was ernsteres ist. denke aber auch, dass ich mich da zu sehr reinsteigere, denn wenn ich z.b. weggehe kommt der schmerz, wenn ich denke hoffentlich passiert jetzt nix.

ich habe das selbe problem un ein guter arzt sollte bei der ersten untersuchung eine ultraschalluntersuchung machen.
bei mir konnte man den blinddarm zuerst auch nciht erkennen, denn er könnte auch hinter dem dickdarm sein.
das beste ist sich in einem gutem krankenhuase genau untersuchen zu lassen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren