Beim Liegen habe ich ein Ziehen in den Beinen, worauf könnte das hindeute?

Hallo zusammen!
Wenn ich abends von der Arbeit nach Hause komme, lege ich mich zuerst einmal hin, weil ich meistens ziemlich erschöpft bin.
Dann fangen aber meine Beine(Richtung Wade) furchtbar an zu ziehen. Ich strecke sie dann immer lang, dann lässt das Ziehen wieder etwas nach.
Im Sitzen habe ich das nicht.
Worauf deutet das hin?
Wäre euch dankbar für einen Tipp.

Antworten (2)

Ferndiagnosen sind immer schwer und auch sehr schwammig und nicht wirklich vielversprechend. Von den Erzählungen her könnte es meiner Ansicht nach her zwei Ursachen haben, die das Ziehen verursachen. Zum einen könnten es versteckte Krampfadern sein, die man äußerlich so nicht sieht, die aber dennoch vorhanden sind. Eine andere Möglichkeit könnte sein, dass Du Magnesiummangel hast oder aber zu wenig trinkst. Wenn die Beschwerden länger anhalten, sollte man einen Arzt unbedingt zu Rate ziehen um die Ursache herauszufinden.

Ich glaube das liegt dann einfach daran, dass sich die Beine und Muskeln dann das erste mal wieder entspannen können, nachdem die den ganzen tag angespannt waren, kann das sein?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren