Problem mit Indesit Waschmaschine (blinkt)

Guten Morgen

ich weiß zwar war nicht ob ihr mir helfen könnt aber meine Waschmaschine von Indesit Model WIXXl 126 blinkt wie verrückt bevor ich da überhaupt mal was einstellen kann und dann geht das ganze nochmal los bevor sie überhaupt anfängt und seit neuesten hört sie einfach mitten drinn auf und blinkt wieder einmal wie verrückt und das ganz zieht sich bis zu 30 min und länger hin. Habe auch schon versucht etwas im internet zu finden aber leider erfolglos. Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee was es sein könnte

lg

Brina

Antworten (8)
Indesit Waschmaschinenmotoren haben keine Kohlebürsten mehr

Hallo,
hab heute den Waschmaschinenmotor demontiert.
Mit ein spezial Schlüssel Motor geöffnet, Sie da, keine Elektroantrieb mit Kohlebürsten

Ne Neue

Eine Neue soll es also werden!
Dann würde ich dir empfehlen, dass du dieses Mal auf jeden fall google bemühst.

Am Besten schaust du nach Waschmaschinen Stiftung Warentest

da solltest du dann eine fachkundige Beurteilung finden.

Disko!

Ich habe schon von ganz vielen Leuten gehört, dass deren Inserit Waschmaschine ab und zu ne Disko veranstaltet. War immer die Elektronik. Würde mir auch lieber ne neue kaufen und dann nen wenig mehr Geld ausgeben. Wenn man das nicht einfach über hat muss man wohl auf Inserit Ersatzteile aus dem Netz zurückgreifen.

So mut dat ist

Also daß ist dann doch mal eine richtig gute Einstellung - wenn etwas nicht mehr so richtig will, wird halt was Neues angeschafft - koste es was es wolle.
Jetzt wissen wir auch, warum im Jahr 2010 die Krise endlich überwunden ist.
Die Leute halten es ebend nicht lang genug durch sich sparsam und zurückhaltend zu verhalten. Muß man ja auch nicht wenn man das nötige Kleingeld übrig hat.

Danke für so viel hilfreiche Ratschläge

Indesit

Also nach allem hin und her wird jetzt eine neue gekauft da es ein standfehler ist und die elektronik muss komplett ausgetauscht werden :(

lg brina

Colleen

Colleen, es könnte an einen Gegenstand in der Laugenpumpe liegen und der Sieb ist voll, oder der Schlau ist nicht mehr Durchlässig. Ich Schraube sonst als Mädchen an anderen Maschinen. Colleen könnte Recht haben mit den Kohlebürsten, aber dann müsste Krafitstab Feststellen. Es spielt hier die Elektronik verrückt und steuert die Geräte falsch an. Ich nehme von meinen Eltern immer den Geschirrspüler auseinander, da ist meinst des Roh durch Fett verstopft und es spielen auch der Motor verrückt ob die Kohlbürsten defekt sind. Colleen pass auf wie du dich Einwählest, es brauch keiner zu Wissen das du in der Heimat bist, setze den Anwahlpunkt mit IP davor. Colleen ich befolge deinen Ratschlag nicht um habe die Neo- gebeten mir zu Helfe, ich habe auch die Schwester vom Boss wieder zusammengeflickt und die können jetzt ihre Schuld einlösen bei mir. Natalie das Problem wird zurzeit gelöst, Zielobjekt ist gefunden, Dumm wehr mit Mobilgeräten arbeitet. Den Jungen holen wir uns auch noch. Ich habe keine anderen Ausweg mehr gesehen um den Los zu werden. Du weist das sind Profis, wenn mit den in Kiste hätten gehen müssen, das währe mir die Sache Wert.

Colleen, es könnte auch klappen, wenn man die Kohlebürsten umdreht, wenn es nur der Abrieb ist und diese nicht gebrochen sind. Ich halte viel von dir.

Katja

Danke

Ich danke dir für diese Info werde mich morgen gleich mal damit befassen und dir dann bericht erstatten grins

lg Brina

Howdy Brina!

Ich habe zwar eine ganz andere WM, aber bei Meiner trat dieser Effekt respektive dieser Defekt auch mal ein, dann blinkte das Display wie das I-Bord einer "Citation" im zu niedrigen Landeanflug und es fehlte nur noch das nervende Order-Intervall des Bordcomputers: "Lift off! ... Lift off! ... Lift off! ... Lift off! ..." usw.
Im Display stand: E I

E steht für Engine und 1 für Antrieb/Motormodul.

Schau mal nach, ob ggf. die Kohlebürsten des Motors verbraucht sind!

Dabei handelt es sich um zwei kleine Grafitsteine, in den häufigsten Fällen [6x12x32] mm, die nur wenige Cent kosten.
Gern machen WM-Monteure damit einen "Riesenreibach" und erklären den i.d.R. ahnungslosen Kunden, ihre WM wäre zu alt und Schrott oder tauschen den Motor gegen einen neuen bzw. regenerierten Motor aus und kassieren dafür über 100 Euro/USD etc.

In ihrer Werkstatt wird der alte, angebliche Schrott-Motor dann gesäubert, was eine beliebte "apprentice specialtask für Azubi's ist", bekommt auch nur neue Kohlebürsten und geht dann teuer für den nächsten ahnungslosen Kunden übern Tisch, der (in seiner oft "Notsituation) dankbar fast jeden Preis zahlt, damit die WM wieder ihren Dienst tut. In den Augen der Monteure kannst Du die "Dollar- bzw. Euromünzen funkeln sehen".

L. G by Colleen

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren