Probleme mit der Handyrechnung

Hallo zusammen.

Ich habe eine 16-jährige Tochter mit einem eigenen Handy. Ich habe damals für sie den Vertrag abgeschlossen unter der Bedingung, dass sie die Kosten mit ihrem Nebenjob und ihrem Taschengeld selbst zahlt. Bisher gab es auch keine Probleme, aber jetzt ist ihr Freund für sechs Monate im Ausland und die Rechnung ist auf knapp zweihundert Euro gekommen. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob ich sie das alleine zahlen lassen soll, oder nicht. Was meint ihr? Ich will ja auch das sie Verantwortung lernt!

Antworten (6)
Ratenzahlung

Ich würde ihr auch die komplette Handyrechnung selbst bezahlen lassen. Am besten soll sie eine Art Ratenzahlung mit dem Handyanbieter ausmachen. Auf gar keinen Fall würde ich diese Rechnung übernehmen, deine Tochter hat ja schließlich telefoniert und nicht du. Auch die Idee eines Kartenhandys finde ich sinnvoll.

LG hanne

Klingeltonabos

Handys sind schon ein verfluchtes Teufelszeug. Das Geld rinnt einem durch die Finger ohne das man es überhaupt bemerkt. Ich erinnere mich noch gut an die Meldungen, als telefonieren über Handy noch unglaublich teuer war "Tochter hat Handyrechnung von mehreren tausend DM".

Inzwischen ist das Telefonieren schon billiger geworden, dafür holen sich die Kids so komische Klingeltonabos und so weiter, die ein Heidengeld kosten...

Prepaidkarten

Hallo Susanna!

Ich würde schon einmal hart bleiben und dafür sorgen, dass die Tochter die Rechnung komplett bezahlt. Damit soll sie lernen mit Geld umzugehen.
Gleichzeitig wird sie mal sehen, wie teuer das Leben ist und was auf sie in Zukunft drauf zukommt. Außerdem sollte sie in Zukunft die Prepaidkarten nutzen.

Gruß Marie

Hallo Susanna,

Wahrscheinlich hast du dich von deiner Tochter genau so überrumpeln lassen wie viele Mütter. Ich selbst würde die Hälfte der Rechnung bezahlen und ihr dann vorschlagen eine Karte zu benutzen. Damit hat sie die Kosten viel besser in Griff.

Viele Grüße
geranie

..

Ihr habt ein Abkommen, bleibt dabei!
Es wäre ja echt lächerlich, wenn du sagst: Sorry es sind zu hohe Kosten, ich nehme die Hälfte...
Das öffnet Ihr nur das Tor noch mehr zu telefonieren!
Der Vorschlag mit Raten ist gut, dann so wird sie kosequent dazu erzogen zu ihren Bedinungen zu bleiben.
Sie merkt bestimmt, was gut ist oder eben nicht wirklich gut ist!
Zu anderen Möglichkeiten will ich mich nicht melden, da zuviel offen ist...
Ausland ist alles ausserhalb Deutschlands =)

Dark-Dreams

.

Wenn ihr das so abgemacht habt, dann sei konsequent und sage ihr, sie kann es in Raten bei dir abbezahlen, denn alles aufeinmal wird sie sich wohl kaum leisten koennen. Dann wird sie sich demnaechst wohl auch ueberlegen, ob sie das nochmal macht. Immerhin gibt es auch andere Moeglichkeiten fuer die beiden, um Kontakt zu halten.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren