Probleme mit meinem BNP

Hey leute:) also ich bin 15und hab schon seit oktober ein bnp. nahezu ein halbes jahr, also monate.
und mein piercing fiel mir unterwegs raus und ich bemerkte es gar nicht..
als ich dann daheim war (nach einigen stunden) war es schon "fast" zugewachsen mein stichloch. Da ich aber sehr an meinem bnp hänge desinfizierte ich meine hände mein piercing den bauchnabel und eine nadel und stach erneut durch ..
jetzt am nächsten tag ist es sehr rot und etwas angeschwollen.. ich klebe pflaster darauf und desenfizier regelmäßig. doch ich weiß nicht ob es besser wird.. außerdem ist es etwas schief..
habt ihr tips? wie ich die entzündung hämmen kann? und wie ich es gerader bekomme? lg

Antworten (1)
Ich wuerde dir raten:

Zuwachsen lassen und dann irgendwann neu stechen lassen (vom Piercer, dann wird es hoechstwahrscheinlich auch nich schief). Gegen Entzuendungen eine Salbe wie z.B. Tyrosurgel (oder so aehnlich) verwenden. Die gibt es in der Apotheke.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren