Schilddrüsenfehlfunktion bei Kind

Guten Morgen, mein Sohn (8Jahre) leidet seit einigen Jahren unter starkem Schwitzen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, innerer Unruhe, Zittern, gelegentliches Herzrasen und Konzentrationsproblemen. Er isst sehr viel, besonders Eiweißprodukte und nimmt nicht wirklich zu. ADHS wurde ausgeschlossen. Letztes Jahr im September wurde ein Blutbild gemacht und auch die Schildrüsenwerte bestimmt. Diese sahen folgendermaßen aus: FT4 = 1.3 ng/dl = 76, 47 % FT3 = 4.7 pg/ml = 90, 38 % TSH Basal = 2.29 µU/ml = 47, 71 % Gamma GT = 21+ U/l

Im November diesen Jahres wurden folgende Werte gemessen: FT4 = 14, 7 pg/ml = 75, 77 % FT3 = 6, 6 pg/ml = 124, 53 % TSH Basal = 2, 51 mU/l = 62, 75 %

Lt. Arzt muss ich mir keine Sorgen machen. Die Symptome verschlimmern sich aber immer mehr. Kann mir jemand sagen, was diese Werte genau aussagen?

LG chialfa

Antworten (4)

Hallo,
Antikörper wurden gemacht.
Wert 15 Normwerte - 50 U/ml.

Ich bin schon auf der Suche nach einem Arzt. Vielen DAnk für die Antwort.

Hallo,

Wurden keine Antikörper gemacht?

Ich würde mir einen Endokrinologen suchen der auch Kinder behandelt damit alle SD - Werte gemacht werden sowie Ultraschall der SD .

Der Ft3 ist über der Norm ... und der macht die Symtome!

Wie gesagt such einen Arzt der das Kind behandelt, schlag mächtig Alarm wenn es keiner machen Will ;)

Ja Normwerte gibt es auch.
Erste Untersuchung:
FT3 4.7 Normwerte 2.5 - 5.2
FT4 1.3 Normwerte 1.0 - 1.7
TSH 2.29 Normwerte 0.60 - 4.80
Zweite Untersuchung:
FT3 6.6 Normwerte 2.30 - 5.30
FT4 14.7 Normwerte 7.80 - 19.40
TSH 2.51 Normwerte 0.40 - 4.00

Hallo,

Gibt es zu diesen Werten auch die Normwerte? die stehen meist hinter den Werten auf dem Laborzettel .

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren