Schnuller bei Sohn (11 Jahre) unter dem Bett gefunden - wie verhalten?

Als ich heute das Bett meines 11 jahre alten Sohns neu anzezogen habe fand ich einen Schnuller, den er unter der Matratze versteckt hat. Wie soll ich mich verhalten?

Antworten (2)
Schnuller gefunden

Ich finde es nicht so schlimm und würde erst mal abwarten. Als ich ungefähr in dem Alter war habe ich auch heimlich mal einen Schnuller benutzt. Das kam so: Eines Tages räumte meine Mutter einen Schrank aus und fand eine Packung mit neuen ungenutzten Schnullern. Sie meinte nur: die brauchen wir wohl nicht mehr und warf sie in den Müll. Als ich den Müll rausbraucht konnte ich nicht widerstehen und nahm die Schnuller mit. Ich probierte den Schnuller aus Neugierde aus und nuckelte immer wieder mal. Doch irgendwann war der Schnuller uninteresant und ich hab sie weggeworfen. Mach dir also keine Sorgen. Ich denke das erledigt sich von selbst.

Gelassen bleiben

Ich würde ihn heute abned wenn er ins Bett geht fragen ob er noch was braucht und ihm den Schnuller zeigen. Mal sehen wie er reagiert.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren