Unser 3-jähriger Sohn macht seit kurzem große Probleme

Hallo,

Meine Frau und Ich wissen keinen Rat mehr unser 3 Jahre alter Sohn ist wirklich sehr lieb und Hört eigentlich auch wenn man was sagt. Das Problem ist das FUNKTIONIERT NUR WENN WIR BEIDE (also meine Frau und Ich) NICHT ZUSAMMEN in seiner Nähe sind.
Wenn wir drei zusammen sind egal wo dann passiert es MANCHMAL (in letzter zeit täglich und fast den ganzen tag lang) das er Schlägt, seine Spielsachen schmeißt, Wiederspricht und uns dabei auslacht oder uns Ignoriert (und das sogar schon irgendwie auf eine Provuzierende Art).
Und wenn man ihm dann irgendwas erklären will wie das er das nicht Werfen soll oder nicht schlagen soll dann weint er Hysterisch und steigert sich rein, wenn er nicht seinen Willen bekommt oder z.b. Sachen anziehen muss dann ist es genau das gleiche.
Aber all das macht er auch nicht nur bei uns sondern auch wenn er bei seinenen Großeltern ist egal ob Väterlicher- bzw. Mütterlicherseite und auch bei bekannten bzw freunden.
Die absolute Ausnahme ist es wenn wir z.b. Zu Dritt irgendwo hinkommen wo wir noch nie waren, da ist er dann sehr anhänglich und hört auch wieder auf jedes Wort.

Haben schon Kinderarzt und so gefragt aber die sagen auch nur das ist nur gerade eine Trotzphase und das das wieder nachlässt aber mir erscheint das nicht so recht normal auch wenn es Tage gibt wo er wieder der Liebste Junge ist "Bitte" und "Danke" beim Essen und auch so sagt und auch Freundlich ist.


Kennt sich da vielleicht jemand aus also hat jemand von euch auch schon die erfahrung geamcht.

Antworten (1)
Trotzphase

Euer Kinderarzt hat recht.
Der kleine ist in der Trotzphase. Ist halb so wild. Geht vorbei.
Auch ein Kind hat das Recht einmal schlecht drauf zu sein.
Mein Enkelkind macht das auch gerade, wir versuchen sein Wutanfälle einfach zu ignorieren, klappt gut, irgendwann nach ein paar Minuten ist es wieder vorbei.
Ist vollkommen normal. Mein Rat: Keinesfalls schimpfen, sondern ruhig bleiben.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren