Selber stechen

Wer hat sich ein bachnabelpiercing schon mal selbst gestochen? mit was habt ihr das gemacht(eventuell woher die kanüle...) und wie habt ihr das piercing reinbekommen in das loch?
mfg

Antworten (4)
-.-

Alsoo..ich war auch mal so dumm, dass ich mir den bauchnabelpiercing selber gestochen habe..mit 15..ohne betäubung und so....mein rat: MACHT DAS JA NICHT !! es wird sich heftig entzünden, egal ob man das desinfiziert oder nicht (war bei mir so auf jeden fall..)..ich hatte höllische schmerzen und jetzt habe ich ne fette narbe da..also spart nicht auf sich selbst und geht lieber zum piercer...ich geh da morgen auch schön hin und lass mir BnP stechen, diesmal vernünftig =)

...

Eine Freundin von mir hats sich auch selber gestochen => großer FEhler. DAs hat sich alles entzunden. Sie hatte danach tierische Schmerzen.

Piercing selbst stechen

Also ich würde kein Piercing selbst stechen, das kann zu deftigen Verknorpelungen führen...

Ich auch

Hallo ich bin 13 und habe mir es auch selbst gestochen. Ich und meine freundinn haben eine Kanüle und ein medizinische Piiecing gekauft. Wir haben den Bauchnabel dann mit deo und eiswürfel ganz tanb gemacht.
Es tat nicht so weh. Aber es tat weh. Meine mutter hat mich zusammengeschissen. Aber dass wars mir wert. Es fühlt sich grausig an da durch zu stechen und ja ich würde es wieder machen. Viel spaß. Dass war vor einer woche wo wir es gemacht haben. War lusig wir haben nicht lange gebraucht.
mann sieht
hdl

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren