Sind Flohsamen gut für den Darm?

Die Flohsamen sollen dann im Magen und Darm sehr stark aufquellen und dadurch die Tätigkeit des Darms anregen. Auch bei einem Durchfall kann durch Flohsamen ein festerer Stuhl erreicht werden. Meistens wirken die Flohsamen schon nach einem halben Tag. Also in vielen Fällen eine gute Alternative gegen Medikamente gegen Verstopfung.

Antworten (2)
Ja, Flohsamen helfen

Ich habe auch sehr gute Erfahrungen mit Flohsamen gemacht. Ich bevorzuge auch die Pulverform. So kann man sie z.B. auch als Backzutat verwenden. Aber es gibt Flohsamenschalen in Kapseln, Tees oder Tabletten. Eine große Auswahl findest Du bei Yatego oder psylliumforte.

Flohsamen helfen bei Verdauungsbeschwerden sehr gut!

Hallo,

Flohsamen (Psyllium) kann ich gegen Verdauungspobleme nur empfehlen. Hilft wirklich sofort und ganz natürlich. Ich bevorzuge aber Flohsamen in Pulverform, ist leichter einzunehmen. Man kann es mit einem Glas Wasser vermischen und trinken. Probier doch mal Psyllium-Plus von Intesto.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren