Soll ich mich meiner besten Freundin (streng katholisch) anvertrauen?

Hallo ihr alle, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps oder gute Ratschläge geben. Also ich bin 18 und habe das Gefühl lesbisch zu sein. Am liebsten würde ich mit meiner besten Freundin darüber reden, doch sie ist streng katholisch. Sie ist gegen lesbisch und schwule paar. Ich habe Angst mit ihr darüber zu reden und sie dann am Ende zu verlieren. Was soll ich eurer Meinung nach tun??
Danke im Voraus :) LG Mia

Antworten (2)

Hallo Mia,
sorry, wenn ich das so rabiat sage, aber wenn sie wirklich deine beste Freundin ist wird sie zu dir stehen. Tut sie es nicht, ist sie nicht nur eine furchtbare Freundin sondern auch ein schlechter Mensch. Also: SAG es ihr

@Mia

Ich habe das ähnliche problem, nur mit dem unterschied das meine freundin strenge muslima ist. ich habe lange überlegt, kann mir keine bessere FREUNDSCHAFT vorstellen, aber bevor ich sie ganz verliere möchte ich ihr nicht sagen was ich für sie empfinde.
wenn deine freundin gegen schwule und lesben ist fürchte ich das die wahrscheinlichkeit sie ganz zu verlieren sehr groß ist. ich weiß nicht wie euer verhältnis ist, aber vielleicht bringt es dich weiter wenn du überlegst was passiert wenn du offen mit ihr darüber sprichst und was aus dir wird wenn du es ihr nicht sagst.
ich glaube ich kann gut nachvollziehen wie du dich jetzt fühlst. mir selbst ist meine entscheidung nicht leicht gefallen, glaub mir.
ich wünsche dir viel glück und kraft !

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren