Sollte man beim Krafttraining besser die Brille absetzen?

Im Fitnessstudio habe ich schon öfters beobachtet, dass Brillenträger die Brille während der Übungen absetzen. Macht das Sinn und was könnte der Grund dafür sein, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, LonlyPrincsess

Antworten (6)

Wenn ich bei mir im Fitnessstudio manche mittelalterlichen Matronen sehe, wie sie ihre Pfunde bewegen, da überlege ich mir auch immer, ob es nicht besser wäre, ohne Brille zu trainieren, um das Elend nicht zu sehen! :-))

Brille beschlägt

Bei mir beschlägt die Brille immer, wenn es feucht im Raum ist. Da kann ich sie dann auch gleich absetzen.

Ich kann da eigentlich nicht mitreden, ich trage keine Brille. Aber ich denke mir, das ist auch wegen der Verletzungsgefahr, dass die Leute sie absetzen.

Der hauptsächlich Grund fürs Absetzen der Brille ist tatsächlich die Schweißbildung. Im schlimmsten Fall (bei besonders fordernden Kraftübungen) beschlagen sogar die Gläser. Und das hat mit Komfort nix mehr zu tun!

Jedoch muss jeder selbst entscheiden, wie er (oder sie) es handhabt. Es liegt sicher auch an der Natur der jeweiligen Übung, ob eine Brillen-Kompatibilität gegeben ist (oder nicht). Sofern die Übung das Tragen der Brille zulässt (und sich der Brillenträger ohne die Sehhilfe nackt fühlt), kann die Brille natürlich auch auf der Nase verbleiben.

Ich tippe dennoch darauf, dass die Reue (bei den ersten Schweißtröpfchen) groß sein wird!

Ich setze auch die Brille ab, weil ich beim Krafttraining dermaßen schwitze, dass mir der Schweiß nur so läuft. Die Brille rutscht mir dabei regelrecht von der Nase.

Ich selbst trage keine Brille, würde sie aber absetzen, wenn ich eine hätte ;-)
Erstens schwitzt man beim Training ja sehr und dann rutscht sie bestimmt nur auf der Nase rum und außerdem hätte ich Angst, sie zu verlieren, wenn es nicht gerade eine Sportbrille ist. Je nach Übung wird der Kopf ja mehr bewegt als im Alltag...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren