Sollte man das Entfernen eines Tattoos einem Arzt überlassen?

Ich möchte mir gerne mein Tatoo wieder entfernen lassen, war eine Jungendsünde.
Aber wo sollte ich das machen lassen?
Geht das nur bei einem Arzt, oder kann man das auch im Tatoostudio machen lassen?
Was haltet ihr für besser?
Noch eine Frage: Gibt es bei der Entfernung irgendwelche unerwünschte Erscheinungen, oder schmerzt das extrem?

Antworten (5)

So ist das eben. Frag dich mal, wieso NUR Ärzte und Heilpraktiker sowas dürfen. Lässt sich übrigens auch leicht googeln! https://www.anwalt.de/rechtstipps/duerfen-nur-aerzte-und-heilpraktiker-tattoos-entfernen_126005.html

Probleme mit Studio

Hallo, das Thema ist zwar schon recht alt, passt aber ganz gut. Ich habe gerade das Problem, dass ich bei einem Studio mein Tattoo entfernen lassen wollte. Bei der dritten Behandlung kam ich wieder im Studio an. Und was war? Das Studio wurde vom Gesundheitsamt geschlossen. Die Begründung war, dass man mindestens Heilpraktiker sein muss, um sowas zu entfernen. Glaubt ihr, dass das stimmt? Was mach ich nun? Das Geld gabs zwar zurück, aber ich bin total verunsichert, zu wem ich noch gehen kann.

Vorsicht!

Ich kann nur zur höchsten Vorsicht raten. Habe mich zwecks Laserentfernung in ärztliche Behandlung gegeben. Die vermarkten sogar eine eigene Zeitschrift. Mein größter Fehler überhaupt. Arzt bedeutet nicht gleich gut. Mein Tattoo ist von Narben gezeichnet. Bin jetzt woanders und noch immer zutiefst getrübt, dass ich dort nicht schon zu Anfang gelandet bin. Dann würde die ganze Sache jetzt anders aussehen. Aktuell geht es erstmal darum die Farbe weiter raus zu bekommen. Ohne weitere Narbenbildung. Aus welchem Umkreis kommst Du?

Tattooentfernung bei tattoolos

Es gibt Einrichtungen die sich speziell auf das entfernen von Tattoos und PMU spezialisiert haben. Eine dieser Einrichtung ist tattoolos. Die haben Filialen in Berlin, Lübeck und NRW.
Beratungsgespräche sind unverbindlich und kostenlos.
Für mich die erste Adresse zum Thema Tattooentfernung.
Viel Erfolg :-)

Tattoostudio

Tattoostudio! Die sidn doch dafür ausgebildet und werden ihr handwerk beherrschen. Für einen Arzt gehört so etwas nicht zur Routine.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren