Sollte man Leitungswasser auch in einem hochklassigen Hotel in der Türkei meiden?

In einer Woche fliegen wir erstmals zum Urlaub in die Türkei. Wir haben ein 4 Sterne Hotel gebucht. Kann man in dieser Kategorie erwarten, daß das Leitungswasser ohne Gefahr zum Trinken geeignet ist, oder sollte man generell auf dieses Wasser verzichten?. Wer kann mir da Tipps geben? Danke. Gruß, Engel

Antworten (6)
Besser nicht...

Ich würde das Wasser als Trinkwasser "meiden"....auch ein gutes Hotel wird nicht die Qualität beeinflussen können...!

Auch wichtig:

Was auch wichtig ist zu wissen, nimm keine Eiswürfel in die Getränke, weil die auch aus dem Leitungswasser gemacht werden. Nur ganz selten nutzen die Hotels dafür extra Wasser!!! Es ist wirklich sinnvoll auf das Leitungswasser zu verzichten, denn wenn ihr nachher einen Infekt habt und Magen-Darmprobleme ist der Urlaub hin.

LG Biiiiine

Keine Zähne putzen

Ich würde auch nicht mit dem Leitungswasser die Zähne putzen!

Wasser ist gechlort

Hey, zu mir meinte meine Beraterin im Reisebüro, dass das Trinkwasser aus dem Hahn sehr stark mit Chlor versetzt ist und die Leitungen mit Schwermetallen belastet sein könnten. Man sollte lieber das Wasser aus der Leitung nicht trinken und auch zum Putzen der Zähne nicht nehmen.

Moderator
@Engel

Nur, weil das ein 100 Sterne Hotel ist kommt das Leitungswasser aus dem gleichen Wasserleitungssystem, wie das von der Absteige am Stadtrand. Also lass es einfach.

Hotels

Davon würde ich dir dringend abraten, die Sternekategorie hat nichts mit der Wasserqualität zu tun.L. G. Goldhaserl

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren