Sollten Mädels während der Periode keinen (Schul)-Sport machen?

In der Schule war es öfters so, dass einige Mitschülerinnen vom Sport befreit wurden, weil sie ihre Perioden hatten.
Was kann der Grund dafür sein, was kann denn dabei passieren?

Antworten (2)
kuhbaer1978
Oft auch nur ne Ausrede

Ohne das jetzt pauschalisieren zu wollen, aber oftmals haben einige Mädels auch einfach keine Lust am Schulsportunterricht teil zu nehmen und da kommt die Periode als "Ausrede" gerade recht. Kann ja niemand wirklich kontrollieren und schwups bin ich vom Schulsport befreit. Ich habe oftmals Mädels am Nachmittag beim privaten sporteln erwischt, die den Schulsportunterricht nicht mitmachen konnten.

Mädchen, Periode und Sport

Manche Mädchen haben auch extreme Unterleibsschmerzen und können dadurch eben auch keinen Sport machen. Außerdem sollte der Unterleib auch nicht zu stark belastet werden, nicht nur während der Periode im Schulsport. Auch sonst sollten Frauen darauf achten wirklich nicht so schwer zu heben.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren