Ständiges Kitzeln im Brustkorb

Guten Tag!
Seit mehrern Jahren leide ich unter dem selben Problem: Nach einer Erkältung, die ich mir im Winter einfange, werde ich meinen Husten nicht mehr los. Ich habe einen ständigen, extremen Hustenreiz in der Brust (nicht im Hals), der so stark kitzelt, dass normale Gespräche kaum möglich sind. Der Lungenfacharzt findet nichts (Röntgen Lunge o.k., LuFu o.k., Herzklappen o.k., keine Allergien) und tippt auf ein hyperreagibles Bronchialsystem, obwohl der Provokationstest negativ ausfiel.Morgendliche und abendliche Inhalation mit Medikamenten wie Viani, Budecort, Inuvair bringen keinerlei Besserung.Habe das Gefühl, das der Hustenreiz abends stärker ist als tagsüber. Wenn ich einmal eingeschlafen bin, kann ich jedoch problemlos durchschlafen. Sodbrennen habe ich keines, was eventuell auf Reflux deuten könnte. Zudem habe ich auch im Sommer keine Probleme mit dem Husten.
Wäre über einen Tipp sehr dankbar, da dieser Hustenreiz mich im Alltag sehr stark einschränkt!

Antworten (3)
Reizhusten seit 3 monaten, nachts kein problem

Mein mann leidet seit ca. 3 monaten an einem sehr lästigen Reizhusten, der kaum zu stoppen ist. Verschiedene Untersuchungen haben ärztlicherseits stattgefunden, bisher ohne Ergebnis. Eigentlich alles ähnlich wie bei Sören, auch das Schlafen nachts klappt ohne Probleme. Wir sind mit unserem Latein am Ende. Zur Zeit schluckt er 60 mg Codeine verteilt über den Tag, um einigermaßen etwas Ruhe zu finden. Weiterhin verschiedene Cortison sprays, die kaum Besserung bringen. Weiß jemand noch Rat?

Hey, mir gehts genauso :( beschreibt das ziemlich genau. Hat sich was geändert?

Hallo,
hört sich mies an.
So blöd es klingt, aber meine Oma hatte auch mal einen Husten, den sie zig Jahre mit sich schleppte und ihr konnte auch nicht geholfen werden.
Ein schwacher trost, irgendwann hat es aufgehört.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren