Starke Schmerzen in den Flanken

Hallo, ich komme gerade aus der Klinik wo abgeklärt wurde das ich keine rheumatische Erkrankung habe. Es wurde vor Ort auch eine Blut Untersuchung gemacht wo der Kreatinien und Cystantinien(oder ähnlich) erhöt waren. Die werte sind aber über einige tage rückläufig gewesen. Nun habe ich eine Höllen Nacht hinter mir, so starke flankenschmerzen und Fieber. Ich habe dann selbst mein Urin gestickt aber außer etwas Blut is der Urin ok....
Ich weiß ich muss zum Urologen, aber was kann ich akut gegen den Schmerz tun? Liege hier mit Wärmflasche und werde irre...
Danke für jede Antwort.

Antworten (1)

Hallo Susanne,

Gegen die Schmerzen kannst du selbst leider nicht viel machen. Auch für einen Termin beim Urologen ist es zu spät, die Zeit hast du jetzt nicht mehr.

Google nach einem Krankenhaus mit urologischer Station und ruf Dir so schnell wie möglich einen Rettungswagen. Mut Nierenschmerzen ist nicht zu spaßen, das kann lebensgefährlich werden.

Lass bitte nicht unnötig Zeit verstreichen und handle.

Ich wünsche dir viel Glück und gute Besserung.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren