Stopp des Brustwachstums bei vegetarischer Ernährung?

Hallo.
Wisst ihr vielleicht warum sich der Brustwachstum bei vegetarischer Ernährung einstellt?? Ich bin inzwischen 20 und mein Busen hat sich, seitdem ich mich vegetarisch ernähre (vor etwa 7 Jahren) kaum mehr verändert. Sie sind zur zeit ungleich groß und haben eben eine leichte trichterform- eben die Brustansätze einer 13jährigen. Außerdem ist eine meiner Brustwarzen noch nicht ausgewachsen, was für mich auch danach klingt, als wären meine Brüste im Wachstum "steckengelieben". Es war für mich nahe liegend das das etwas mit meiner Ernährung zu tun hat.
Wisst ihr vielleicht ob es irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel gibt die man in dieser Situation vielleicht nehmen könnte?
Oder hat einer von euch das selbe Problem?
Ich bin ehrlich gesagt schon ziemlich verzweifelt, da mittlerweile auch meine Beziehungen darunter leiden. Ich kann mich niemandem mehr nackt zeigen und gehe selten bis gar nie schwimmen.

Antworten (5)
KurtHahn
Ernährung

Da fällt mir nur eines ein:
Der Mensch ist, was er ißt.
Neulich kam eine Sendung über Zucker.
Dort haben Sie gesagt, daß die Ernährung viel viel wichtiger ist, als etwa, ob jemand Sport treibt.
Und wenn wichtige Vitamine fehlen... dann kann der Busen vielleicht nicht so wachsen, wie er es sonst tun würde.
Doch was tun, mit 20??

Aggronyser
Zum Doc

Am besten zum Doc und zur Sicherheit großes Blutbild machen lassen und vor allem auf den den Fettgehalt der Nahrung achten (ohne Fett kein Fettgewebe). Ich halte es nicht für die Entwicklung förderlich, dem Körper tierisches Fett und Eiweiß zu verweigern. Der menschliche Körper braucht gerade im Wachstum diese Proteine und ist nicht für eine vegetarische Ernährung ausgelegt - Es ist nicht unsere Natur und wir sind erst 120 Generationen von der Steinzeit entfernt ;-)

naya also ich bin auch vetarier und habe davon noch nie gehört. das hat mich jetzt schon ein bisschen geschockt weil ich bin seit ca. 4 Jahren Vegie und 13 Jahre alt.
Meine Brust hat sich auch kaum weiterentwickelt.
danke schoen &lg
hanna

Ist ddoch besser als schon mit 11JAhren große zu haben oder?
Alina

Hi, könnte evtl damit zusammenhängen. Vlt helfen da Hormontabletten. Ich denke, dass dein Körper keine weibl. Hormone wie z.B Östrogen produziert. Gehe doch mal wegen dem Problem zu deinem Frauenarzt. Bitte schäme dich dafür nicht, denn jede frage ist berechtiugt. Der weiß auf jeden fall was schuld ist und was man dagegen tun kann. Alles gute und viel tglück

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren