Stressinkontinenz

Leide seid monaten darunter und habe 2meinungen der eine artz sagt op der andere ich soll beckenboden trainingachen das tuh ich seid jahren was soll ich tun kann nirgendwo mehr hin gehen weil ich angst habe das es genau dann passiert weiss jemand eine raz danke

Antworten (1)
Kaufe dir gute Vorlagen

Hallo Angi76,
ich kann dich gut verstehen. Am Anfang meiner Inkontinenz wollte ich auch nirgens hingehen. Erstens weil ich Angst hatte, dass jemand mein Problem merkt und zweitens weil ich Angst hatte, dass mir eine "Peinlichkeit" passieren könnte. Ich bin dann in die Apotheke gegangen und habe mich beraten lassen. Dort wurden mir Inko-Vorlagen von Param empfohlen. Die gibt es in verschiedenen Stärken und ich bekam ein paar Muster mit nach Hause.
Seit ich nun diese Produkte verwende, fühle ich mich wieder sicher und geh auch wieder weg. Die Vorlagen von Param saugen wirklich sehr gut auf und halten meine Haut trocken. Ich bin froh, dass ich diese Vorlagen entdeckt habe.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren