Stressinkontinenz und Bettnässen

Hallo bin max 25 Stressinkontinenz und bettnässer ich wolte mal fragen wer hier noch starker bettnsser ist und was ihr so verwndet ich habe dass alles durch sauerstoffmangel bei geburt habe dadurch auch ne lernbehinderung

Antworten (1)
Empfehlung

Hey Max,

es gibt zum einen Einlagen, die du verwenden kannst, aber auch Übungen für den männlichen Beckenboden, mit dem du die Muskulatur trainieren kannst. Nimmst du nebenbei Medikamente? Falls ja, klär dich über die Nebenwirkungen auf, manche verstärken Inkontinenz. Außerdem kann ich dir dazu Vesikur für die Nacht und deine Stresssituationen empfehlen, dadurch verlängerst du die Zeiten zwischen den Toilettengängen und reduzierst unangenehme Überraschungen. Vielleicht sprichst du mal deinen Arzt darauf an. Es ist gut verträglich und aus eigener Erfahrung bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis!

Lg Toni

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren