Strohige und splissige Haare - wie häufig sollte man eine Ölkur machen?

Durchs jahrelange blondieren habe ich mir meine Haare kaputt gemacht. Die sind total strohig und voller Spliss. Nun habe ich auf Anraten einer Freundin eine Ölkur gemacht und es wurde tatsächlich besser. Wie oft sollte ich so eine Kur machen, damit meine Haare wieder ihre ursprünglich Struktur kriegen? Wer hat damit Erfahrungen gemacht und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Serge

Themen
Antworten (2)

Ja, eine Ölbehandlung oder eine Ölkur kann man wöchentlich machen. Aber das bringt bei extrem trockenen und splissigen Haaren leider auch nichts mehr.

Ölkur bei strohigen splissigen Haaren

Splissige Haare kann man mit einer Ölkur behandeln. Am besten eignet sich dafür Babyöl oder Olivenöl. Das kann man so einmal in der Woche machen. Aber man sollte aufpassen, wenn das Haar sehr kaputt ist, ist es besser, wenn man diese abschneidet.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren