Wie sind die Kuren aus der Sprühflasche?

Hallo allerseits!

Da ich mir in den letzten Monaten recht häufig die Haare gefärbt habe, sind meine Spitzen leider total kaputt und meine Haare generell sehr trocken geworden. Ich möchte mir gerne so eine Kur kaufen, die man nach dem Waschen auf die Haare sprüht, weil eine Freundin von mir meinte, dass die ganz gut helfen. Kennt ihr eine gute Kur, am besten auch ohne Silikone?

Themen
Antworten (5)
Spliss in den Haarspitzen

Bei Spliss in den Haarspitzen sollte man sich überwinden und ein ordentlichen Stück abschneiden lassen. Der Spliss frisst sich meistens höher und zerstört die gesunden Haarstrukturen.

Babyöl oder Olivenöl ist eine perfekte und preiswerte Haarkur. Einfach die kompletten Haare oder auch nur die Spitzen richtig einreiben - etwa eine halbe Stunde einwirken lassen und dann gut ausspülen. Das hilft und ist preiswert.

Natürliche Kuren

Also ich bin von den käuflichen Kuren nicht sehr begeistert. Ich probiere auch sehr gerne mal neue Farben aus und blondiere meine Haare auch. Eine gute Freundin empfahl mir vor dem Haare waschen etwas Olivenöl in die Haarspitzen einzumassieren, das dann ein wenig einwirken lassen und die Haare dann ganz gewöhnlich zu waschen.
Das werde ich jetzt auch ausprobieren :)

Haarkuren

Die Haarkuren aus der Sprühflasche sind super gut und praktisch in der Anwendung.

@silkemaus

Also ich nehm nach dem haare waschen auch immer ne sprüh kur.
Ich find die auch sehr gut nimm immer die gliss kur rosa ne.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren