Thema Umzug

Bei mir war das so, wo ich geboren worden bin, war noch alles gut(Familär Bekannte).5.Lebensjahr war alles anders.Erst wurde ich sexuel Belästigt, dann wurde ich in der einen Schule von einer Person geärgert. Obwohl ich sie mochte.Dann habe ich ein Abschluss geschafft und mache eine Maßnahme (Ausbildungssuche).Dann nach geraumer Zeit wurde ich von der Familie enttäuscht mir wurde unser Waschlappen(11 St.) geklaut. Ich hab Angst zu sterben. Ich hab zwar ne Freundin (Die Zeuge-Jehovas ist)

Was soll ich machen, soll ich neu anfangen?

Ich bin 21j. alt mache bald eine Maßnahme für angepasste arbeit

Könnt ihr mir adressen geben für wohngemeinschaft düsseldorf? bei goggle ist es kompliziert.

es ist wichtig

danke

Themen
Antworten (1)
Anonym

Du bist nicht die Einzige die Angst hat, das steckt im Menschen einfach drinn. Wegen der Waschlappen täte ich keinen Umzug starten, vielleicht hast du sie nur irgendwo hingestreckt.
Neu anfangen macht wenig Sinn, gehe einfach den eingeschlagenen Weg weiter, und wenn dich dabei einer ärgert, einfach locker bleiben, es könnte ja jemand sein der dich "anbaggernn" will und sich dabei etwas ungeschickt anstellt.
LG, Th.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren