Umgang mit den Kollegen

Seit einigen Wochen versuche ich verzweifelt ein paar Kilo abzuspecken. Zuhause funktioniert das auch ganz gut, nur bei der Arbeit ist das sehr schwer durchzuhalten. Bei uns sind die Küchengepräche zwischendurch sehr beliebt, aber immer liegt dann irgendetwas selbstgebackenes oder so dort rum. Ich kann dann leider nicht an diesen sozial wichtigen Küchengesprächen teilnehmen und fühle mich schon ausgegrenzt. Was kann ich tun, daß ich trotzdem noch dazugehöre? Wer hat da gute Tipps für mich? Danke. Moniro

Antworten (2)

Reiß dich doch einfach zusammen und verzichte auf das Selbstgebackene. Du kannst dich doch auch mit deinen Kollegen unterhalten, ohne Kuchen oder dergleichen zu essen. Bring dir stattdessen selbst was mit und iss das während der Küchengespräche. Wenn jemand fragt, sagst du, dass du gerade eine Diät machst. Ganz einfach.

Versuch deinen Kollegen doch einfach klarzumachen, dass du gerade versuchst abzunehmen. Sei einfach ehrlich! :)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren