Vorhaut ab wann zu lang?

Ab wann gillt die Vorhaut als zu lang?

Antworten (36)

Also stören tut mich meine Vorhaut auch nicht.
Ich spiele gern so dran rum. Will ich an die Eichel., zieh ich die einfach zurück.
So hat man doch viel mehr Möglichkeiten als ein Beschnittener find ich. Die kennen das ja gar nicht.
Glaub da gibt es kein zu lang. Also warum abschneiden lassen wenn man keine Probleme hat?

Lange Vorhaut

Ich würde sagen eine zu lange Vorhaut gibt es nicht. Meine steht schlaff fast 2cm über die Eichel über und wenn das Glied steif ist, ist die Eichel auch noch komplett bedeckt. Zurück ziehen kann ich sie aber ganz leicht. Ist ein tolles Spielzeug, sagt auch meine Frau.

2,5 cm

Von der Eichelspitze aus gemessen ist mein Rüsselchen 2, 5 cm lang. Da hat meine Freundin schön was zu knabbern und zu lutschen, wenn sie die Vorhaut mit ihren Lippen ganz zurückschiebt.
Bei SB stört die lange Vorhaut auch nicht, ich kann den ganzen Schaft entlang rubbeln.

Lange VH hat Vorteile

Wer ein langes Rüsselchen hat, kann die Vorhaut auch weit zurückziehen, wenn das VH-Bändchen lang genug oder ganz weg ist. Bei der SB kann man dann immer von der Eichelspitze bis zum Anschlag zurückziehen und beim Blowjob hat die Frau auch richtig was zu tun.

Nicht immer nötig...

Vieles im Leben ist eigentlich nicht nötig und wir machen es trotzdem. Manches gefällt uns einfach und es muss auch nicht immer alles vernünftig sein. Es gibt ja auch keinen medizinischen Grund sich beispielsweise die Brüste vergrößern zu lassen.
Ich finde man kann ohne Vorhaut ganz gut leben und ich vermisse sie nicht. Mir gefallen schlichte und einfache Dinge die sehr unkompliziert sind.

Seit ich 18 bin

Ich habe mich auf den Wunsch meiner sehr netten Freundin der ich einen gefallen tun wollte beschneiden lassen. Meine Vorhaut war normal aber Sie meinte eben das eine Vorhaut zu lang ist wenn diese über den Eichelrand geht. Ich dachte auch das diese Operation total unnötig ist aber es ist jetzt wirklich ein schöner gefühl ohne Vorhaut. Aber dass muss echt jeder selber wissen meiner Meinung nach hatte meine Freundin recht dass diese nur bis zum Eichelrand gehen sollte.

@Matti

Das, was Du da beschreibst, ist für einen Fünfzehnjährigen völlig normal. Sowohl der rüsselförmige Überhang, als auch, dass das Zurückziehen an der Erektion etwas schwerer geht. Das wird sich im Laufe Deines Wachstums weiter verändern. Es kann auch etwa so bleiben - dann ist es kein Grund besorgt zu sein. Sofern die Vorhaut überhaupt ganz zurückzuziehen ist - möglichst natürlich auch an der Erektion - muss man da nichts machen. Wenn es aber beim Zurückziehen wehtut, oder schlimmer: wenn die Vorhaut dann nur schwer oder gar nicht wieder vorgezogen werden kann, dann ist das ein Grund, den Arzt aufzusuchen. Wie geschrieben: Es wird sich vermutlich verändern. Wenns mit der Zeit weniger „schwierig“ wird mit dem Zurückziehen, dann ist ja alles okay. Wenn’s so bleibt, kannst Du überlegen, ob Du es korrigiert haben willst oder nicht - es muss aber nicht sein. Wenn’s schlimmer wird in den nächsten zwei bis drei Jahren: dann ab zum Arzt.

Hallo bin Matti 15 Jahre alt.Ich habe auch eine Lange Vorhaut, wenn meiner Schlaf ist, ist meine Vorhaut über der Eichel und es ist bei mir ein Rüsselchen zu sehen, wenn ich einen steifen habe da ist meine Vorhaut auch noch über der Eichel.Da geht meine Vorhaut etwas schwieriger zurück zu ziehen.Ist das eine Vorhautverengung? Sollte sich das mal ein Arzt an schauen oder nicht?

@ BEIN

Mit 13 bist du noch in der Pubertät. dein Penis wird also noch wachsen, und dann ist es oft so, dass die Vorhaut nicht in gleichem Maße mitwächst. So war es bei mir. Ich hatte mit 13 auch eine Vorhaut, die bei voller Erektion die Eichel komplett bedeckte. In der Pubertät und danach wurde mein Penis länger, die Vorhaut aber nicht. Mit 18-19 lag die Eichel bei Erektion größtenteils frei und beim schlaffen Penis guckte die Eichel auch etwas heraus. Also keine Sorge wegen zu langer Vorhaut.

Gut das gelesen zu haben

Meine hängt schlaff auch ca. 2cm drüber
Steif ist sie vorn noch zu oder man sieht die Spitze etwas. Hab mich auch schon gefragt ob das zuviel ist.
Danke

Lange Vorhaut

Hi, ich mag es, wenn die Vorhaut lang ist, sowohl bei mir als auch bei anderen, da kann man schön mit spielen 😜

Du merkst, wenn es zu lang ist

Wenn die Vorhaut zu lang ist, ergeben sich verschiedene Probleme. Sie lässt sich nur mit Mühe hinten halten, bei Pinkeln kannst Du schlecht zielen, manchmal ergibt sich ein Doppelstrahl, es bleiben Urinreste zurück, das Risiko von Infektionen ist erhöht. Dann ist es eine sehr subjektive Einschätzung, ob Du meinst, dass Du damit zurecht kommst.
Außerdem war meine Eichel durch die ständige, vollständige Bedeckung sehr berührungsempfindlich, dass ich mir eine dauerhaft frei liegende Eichel lange nicht vorstellen konnte. Ich habe mich aber dann doch radikal beschneiden lassen. Und heute meine ich, dass straff beschnitten besser ist, als wenn ich mir ständig einreden würde, dass ich doch mit der langen Vorhaut zurecht komme.

Ja, so ist es. Bisher hat sich keine über meine Vorhaut beschwert. Warum auch? Wir nehmen die Frau ja auch so wie sie ist (Oberweite, Aussehen der Vulva)...

Ansichtssache

Das liegt im Auge des Betrachters. Eigentlich gibt es ja keine zu lange Vorhaut man muss nur damit zurechtkommen. Oftmals ist sie ja nicht dem Mann sondern der Frau zu lang. Es gibt aber auch Frauen die lange Vorhäute mögen .

Die Vorteile merkst Du nachher

Ich konnte mir auch lange nicht vorstellen, keine Vorhaut zu haben. Aber der lange Rüssel war schon auch ein kleines Hygieneproblem. Hab mich dann informiert und lange überlegt ob ich was mache und wie viel entfernt werden müsste. Am Ende habe ich all meinen Mut zusammen genommen und mich radikal beschneiden lassen. Es war schon eine kleine Umgewöhnung von der langen Vorhaut, die eine empfindliche Eichel bedeckt, zu straff beschnitten, Eichel immer frei. Ich würde aber nicht zurück wollen, ist immer sauber und sieht gut aus und wie gesagt, alle Probleme sind weg.

Habe auch eine lange Vorhaut, hatte bis jetzt keine Probleme, mein Bändchen ist genügend lang.
Bin froh das ich nichts machen muss, bin mit meiner VH sehr zufrieden und würde diese nicht weggeben wollen!

Überlange Vorhaut beschneiden

Solange Du keine Probleme hast, musst Du nichts tun.
Mir ging es so wie Sandy: Langer Rüssel, kurzes Frenulum und dazu ab und an Infektionen. Ich habe mich informiert und mich vollständig beschneiden lassen. Es sieht gut aus, alle Probleme sind weg.

überlange Vorhaut

Meine war früher auch sehr lang, Rüssel beim Steifen 2cm lang. Außerdem war mein Frenulum zu kurz und riss häufig ein. Der Arzt wollte eigentlich nur das Bändchen entfernen und die Vorhaut kürzen, meint aber dann, wenn ich es wollte, könne er die Vorhaut auch ganz entfernen. So wurde ich mit 25 Jahren beschnitten. Ich habe es nie bereut.

@pepe

Von wo bis wo reichen Deine 4 cm, die Du gemessen hast? Meinst Du, dass Deine Vorhaut noch so weit über die Eichelspitze hinausragt (sozusagen "Rüssellänge"), oder dass die Vorhaut auf eine Länge von 4 cm noch die Eichel bedeckt, wenn der Penis voll erigiert ist?

Aber ganz gleich, wie es ist, wenn Du keine Probleme, Schmerzen usw. damit hast, die Vorhaut locker über die Eichel und zurück bringst und auch ganz normal Kondome benutzen kannst, ohne dass sie abrutschen oder platzen (das kann nämlich bei einer allzu beweglichen Vorhaut auch passieren), dann musst Du überhaupt nichts unternehmen. So eine lange Vorhaut (wenn meine Rüsselvermutung stimmt) ist nämlich recht selten und man kann bestimmt allerhand damit anstellen ;-)
Es gilt immer noch das Motto: "Don't fix what is not broken..."

Lange vorhaut

Meine vorhaut ist im erregten zustand 4 cm lang.kann diese aber über die eichel ziehen ohne schmerz.meine frage soll diese gekürzt werden.bin 24jahre alt und habe noch nie probleme damit gehabt.

Ich weiß ja nicht, ...

Ob Deine Frage jetzt zu Deiner Zufriedenheit beantwortet wurde?

Nochmal zusammengefasst:

An und für sich gibt es keine zu lange Vorhaut; man kann mit jeder Vorhaut Sex und SB machen.

Problematisch wären nur Fälle von Phimose oder zu kurzem Vorhautbändchen ("frenulum breve") usw., aber das wären ja auch bei "normal langer" Vorhaut behandlungswürdige Fälle.

Ärgerlich ist manchmal bei "zuviel Haut", dass die Vorhaut auch im erigierten Zustand nicht hinten bleiben will, weil sie sich am Penisschaft "staut", was z.B. auch die Kondomnutzung manchmal einschränkt.

Ja habe

Hilfsfrage

Äh Bill, ...

Was ist bitte eine Hulfsfrage? Meintest Du "eine Frage mit der Bitte um Hilfe"?

Na ja, wenn jemand ein neues Thema startet, dann gehe ich meistens davon aus, dass derjenige auf diesem Gebiet "eine Not" hat, ansonsten wird das hier der reine Plauderclub und es lohnt sich nicht, so viel Zeit und Mühe reinzustecken, wie ich das z.B. gegenwärtig tue.

Und vielleicht stellt es für Dich ja kein Problem dar, aber für andere, z.B. Krustenkaese, schon. Da ist es dann gut, wenn man nicht nur neutral darüber "plaudert", sondern auch Lösungsmöglichkeiten aufzeigt, vor allem auch für andere (schweigende) Mitleser...

Eins mal

Also will hier nur mal neben bei sagen das es eine frage war und nicht eine hulfsfrage.

@Bill

Ich würde mal abwarten, wie sich Dein Penis weiter entwickelt. Wenn er noch so 2-3 cm wächst und die Vorhaut dabei nicht groß mitwächst, dann kann sich die Vorhaut ja im Verhältnis zum Penis ja noch etwas "zurückziehen".

Wenn es später wirklich mal ein Problem darstellen sollte, dann kann man den "Rüssel" auch kürzen. Allerdings schätze ich, dass Du das dann aus Deiner eigenen Tasche bezahlen müsstest, weil es keine medizinische Notwendigkeit dafür gibt.

Genau

Also das wollte ich sagen

Ich denke, dass mit dem "erst 14"...

... bezieht sich darauf, dass er damit ausdrücken will, dass er noch nicht auf Kondome verzichten kann. Oder dass er noch keine sexuellen Erfahrungen gemacht hat und deshalb nicht weiß, ob die "Zuviel Vorhaut" ihm nicht doch Probleme bereiten wird (mit einem Mädchen).

Das mit dem Vorhautbändchen glaube ich jetzt weniger, weil wenn die Vorhaut schon allein auf Grund ihrer "Üppigkeit" wieder nach vorne rutscht, dann fällt ein zu kurzes Vorhautbändchen nicht mehr ins Gewicht. Und zu kurze Vorhautbändchen wirken sich ja gerade bei sehr knapper Vorhaut negativ aus, weil sie dann bei Erektion "von selbst spannen". Ich hoffe ich habe mich nicht unverständlich ausgedrückt...

Dass du erst 14 bist..

Hat nichts damit zutun ob dein Bändchen zu straff ist oder nicht das ist bei jedem unterschiedlich.

MfG

Also

Also das problem hab ich nicht denke ich und außerdem bin ich erst 14.
es hat mich halt interressiert

Könnte auch sein, ...

... dass Du, Bill, ein ähnliches Problem hast (mit dem Bändchen)?

Ich wüßte halt gerne von Dir, warum Du diese Frage gestellt hast, was für ein konkretes Problem dahinter steckt.

Lange Vorhaut

Also ich hab auch ne lange Vorhaut, und das Problem mit dem Kondom und der Vorhaut hatte ich auch, und ich finde nicht, dass ne Vorhaut jetzt zulang sein kann. Ich hab keine Probleme damit.

Ich hatte auch Probleme mit dem hinten halten meiner Vorhaut aber ich hab mein Vorhautbändchen gedehnt und jetzt bleibt se hinten wann ich will und rollt nicht wieder drüber. Mein Bändchen war wohl zu straff gespannt.

MfG

Kondom

Ich fand das Gefummle mit den Kondomen schon immer nervig, auch mit relativ "normaler" Vorhaut. Bis ich das Ding über meinen doch recht großen Penis gezogen hatte, war schon wieder der halbe Spaß dahin :-( Und sa ich nicht beschnitten bin, verschob sich das Kondom auch bei mir manchmal, auch wenn es nie geplatzt ist ;-)

Ich würde sagen, wenn Du Hetero und noch jung bist und jetzt weder Kinder noch sexuell übertragbare Krankheiten willst, dann solltest Du schon Kondome benutzen. Natürlich könnte die Vorhaut dann zu einem Prob werden, wenn es so extrem ist wie in dem Fall, den ich beschrieben habe. Aber Du kannst ja bei Gelegenheit mal Deinen Doc fragen, wie er das sieht...

Seit 9 Jahren habe ich gottlob diese Probleme nicht mehr, da sich meine Frau bei der Geburt unseres letzten Kindes (war ein geplanter Kaiserschnitt) gleich hat mit sterilisieren lassen. Und seitdem haben wir immer völlig "ungeschützten" GV, was auch gut für meine Frau ist, da sie die Pille nicht gut vertrug und auch manchmal vergessen hat.

Ah ok

Danke erstmal. wen man soetwas hat was amchtman dagegen eigentlich ?

135790
@marsupi

Bei mir ist die Vorhaut auch so lange, dass sie selbst im Steifen zustand noch den kompletten Penis bedeckt.
Wenn ich SB machen, merke ich auch immer, dass die Vorhaut nicht von alleine hinten bleibt. Ich hatte zwar noch kein Kondom an, aber das wird bei mir vielleicht auch einmal ein Problem. Wenn ich überhaupt jemals das brauche.

135790
@Bill

Zu lang, gibt es dass überhaupt?
Es ist sogar noch normal, wenn der Penis steif sowie schlaff von der Vorhaut komplett eingehüllt ist. Also auch die Eichel.

Zu lang?

Ich würde sagen es gibt kein "zu lang", was verstehst Du darunter?

Die Vorhaut kann man in jeder beliebigen Länge mehr oder weniger gut zum SB und beim Liebesspiel einsetzen.

Allerdings habe ich schon mal von einem Fall gelesen, wo die Vorhaut auch am erigierten Glied so üppig und dick war, dass der betroffene Mann kein Kondom anziehen konnte (weil die Vorhaut nie von selbst hinten blieb, sondern durch die Hautfülle immer wieder nach vorne rutschte und das Kondom dann bei Belastung im Sex leicht reißen kann). Er hatte sozusagen auch in erigiertem Zustand die Vorhaut noch weit über der Eichel, mit einem ausgeprägten "Rüssel" vorne dran. Das wäre wahrscheinlich ein Fall für die Beschneidung, aber sonst... gibt es glaube ich kein "zu lang".

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren