Vorhaut nicht zurückziehen

Hallo Leute mein Freund hat gesagt kann die Vorhaut nicht steif zurück machen und traut nicht sein Eltern sagen. Will auch nicht zu Arzt. Was kann er machen? Er weiß ich bin beschnitten aber hat Angst und will nicht zu Arzt und nicht zu Eltern. Was kann er noch machen? Ich weiß nicht was.

Antworten (12)

Hallo Tim,

Dein Freund hat jetzt 2 Möglichkeiten: 1. Nicht zum Arzt gehen und dafür nie in seinem Leben ein gutes Sexleben haben. So wird er nie schmerzfrei Sex haben können und zudem werden sich Entzündungen an seinem Penis bilden. Er kann sich da ja nicht vernünftig waschen und so sammeln sich Bakterien und das führt zu sehr schmerzhaften Problemen.
Möglichkeit 2: Er geht zum Arzt und erzählt diesem auch von seiner Angst. Dann redet er mit seinen Eltern, denn für eine Beschneidung müssen sie mit unterschreiben. Das Gespräch ist nur einmal kurz unangenehm, wenn er jedoch gar nichts tut dann ist es für sein ganzes Leben schmerzhaft. Das Gespräch ist definitiv das kleinere Übel.

Er kann es so nicht lassen, er wird sonst wirklich wahnsinnige Probleme bekommen und nie ein normales Sexleben führen. Er soll sich überwinden und zum Arzt gehen. Je nachdem was beim Arzt rauskommt muss er dann handeln und wenn notwendig mit seinen Eltern reden. Das Gespräch mit seinen Eltern ist definitiv nicht so schlimm wie das was ihn erwartet wenn er nichts unternimmt.

Du kannst ihm nur helfen indem du ihn unterstützt und zuhörst, am Ende muss er sich jetzt aber selbst helfen und sich überwinden. Vom Abwarten wird das nicht besser.

Geht nicht

Freund hat jetzt in Ferien bei mir übernachten und gesagt das er gemacht hat wie Arzt sagt mit Salbe aber nicht besser ist. Ich sage jetzt wir gegen noch mal zu Arzt aber Freund hat Angst das er Eltern sagen muss. Ich weiß nicht wie ich sonst helfen soll.

Zum arzt war richtig

...denk ich.

In vielen Fällen hilft da schon die Salbe. Drücke ganz fest die Daumen. Habt alles richtig gemacht.

Wir waren bei Arzt und der hat jetzt Salbe bekommen. Jetzt muss es einreiben und probieren zurück ziehen. Eltern muss der nicht sagen. Jetzt ist der froh wenn klappt.

@TimA

Dein Kumpel kann echt froh sein, dass er dich hat. Ihr könnt dann, falls nötig auch den Arzt um Rat fragen wie er es am Besten seinen Eltern sagt. Natürlich nur falls es sich nicht vermeiden lässt.

Drücke die Daumen, dass alles gut läuft.

Ich geh mit dem zu Arzt am Donnerstag. Eltern wissen nicht aber erst mal warten was Arzt sagt. Ein bisschen Angst hat der aber finde gut das ich mit gehen will.

Hallo TimA,

Ich denke, dass du ihn erstmal zum Arzt begleitest ist schon eine sehr große Hilfe. Er braucht sich beim Arzt nicht zu schämen, der Arzt hat sehr oft mit diesen Problemen zu tun. Vielleicht kann er ja mit einer Salbe helfen. Wenn aber doch beschnitten werden muss, dann muss dein Kumpel mit seinen Eltern darüber reden. Auch da muss er keine Angst vor haben. Uns Eltern ist bewusst, dass ihr in diesem Alter eure Sexualität entdeckt und da auch Probleme auftreten können. Das ist etwas ganz natürliches und niemand muss sich dafür schämen.

Ich drücke euch die Daumen, dass ihr das Problem bald gelöst habt.

Hallo Rice und danke.
Das mit Windel war ja Baby und jetzt ist peinlich sagt er. Das ich nicht viel helfen und ist richtig. Ich habe den gesagt ich geh mit zu Arzt und das er Eltern nicht gleich sagen muss. Jetzt überlegen er was er macht. Ich kann mit zu Arzt aber anders kann nicht helfen. Das weiß er. Ist dem peinlich zu zeigen und zu sagen das eng ist sagt er.

Hallo TimA,

Es ist ja total schön, dass du deinen Freund da helfen willst. Leider kannst du da nicht viel machen. Er muss schleunigst zum Arzt. Es muss auch nicht immer zwingend beschnitten werden, man kann auch mit Salben versuchen das Problem zu beheben. Er kann auch ohne seine Eltern erstmal zum Arzt. Allerdings wäre es besser sie mit einzubeziehen. Das muss ihm nicht peinlich sein, weder vor seinen Eltern noch vorm Arzt. Der Arzt (Urologe) verdient damit sein Geld und sieht das hundertfach. Seine Eltern haben ihm ne ganze Weile die Windeln gewechselt u.s.w. da braucht man wegen diesem Problem keine Hemmungen haben. Ihnen wird bewusst sein, dass solche Probleme in der Pubertät auftauchen können.

Dein Freund sollte schnell aktiv werden bevor noch Entzündungen entstehen. Er kann sich auch nicht vernünftig waschen wenn er die Vorhaut nicht zurück ziehen kann und dann sammelt sich alles unter der Vorhaut. Dadurch bilden sich Bakterien und die führen zu Entzündungen. Auch wird er so nie ein gutes Sexleben haben und das will er bestimmt nicht.

Wenn du ihm helfen willst dann mach ihm Mut und unterstütze ihn dabei zum Arzt zu gehen.

Danke

Er ist 15 und hat das dehnen schon probiert. Das hat er Internet gesehen. Aber sagt geht nicht und tut weh. Ich habe gesagt Arzt nicht schlimm aber er ist ihn peinlich und er will nicht zu Arzt und Eltern. Kann ich nicht irgendwie helfen?

Am besten zum Arzt

Hey Tim

Am besten sollte dein Freund jetzt zum Arzt gehen, auch wenn ihm das unangenem ist.
Ansonsten kann er mal dehnen versuchen, aber das klappt nicht immer.
Wenn das bei ihm nicht besser wird kannst du ja mal anfangen ihm die Angst vor der OP zu nehmen, falls er auch beschnitten werden muss. Zumindest hat er dann nicht so viel Angst davor.
Wie alt ist er denn eigentlich?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren