Wer hat alles noch das Frenulum trotz Beschneidung?

Bei den meisten wird es Nur Durchtrennt bei anderen komplett Rausgeschnitten andere wieder haben es komplett wie ist es bei euch denn?
Bei meinem Freund ist es damals nur Durchtrennt worden und Quer Vernäht ein wenig ist es noch Sichtbar.

Antworten (34)

Ja das wird so in den meisten Fällen gemacht ist bei meinem Freund genau so. Wenn die Narbe direkt an der Eichel bzw. Um wie Eichel läuft ist es die Low and thigt Varinate wo am Straffsten ist und die Komplette Vorhaut weggeschnitten wurde inkl. Bändchen.

Bei mir würde es ganz entfernt, weil bei mir die Beschneidungsnarbe dem Eichelkranz folgt, auch an der Unterseite

Fakt ist jungs wo kein Bändchen mehr haben spühren da nicht mehr so viel als welche die es noch haben kenne die Unterschiede gut da es bei meinem Freund als Kind auch komplett bei einer Beschneidung entfernt wurde. Ich hatte schon jungs die waren nicht Beschnitten die waren an der Stelle extrem Empfindlich bei Berührungen…

Mir selbst gefallen ja Beschnittene schon sehr viel besser als welche mit Vorhaut alleine schon von der Hygiene her aber wie schon gesagt für mein Sohn kommt es nur in Frage wenn es wirklich Med. notwendig ist oder er lässt es sich selber mal machen wenn er alt genug ist und es selber haben will aber das soll er selbst entscheiden dann wenn es so weit mal sein sollte.

Das Bändchen musste Entfernt werden weil er sehr starke schmerzen hatte die Ärztin sagte anders geht es leider nicht dafür brauchte er keine Beschneidung. Er kann seine komplette Vorhaut ganz ohne Probleme Vor und Zurück ziehen schon seit er 5 war ging des sehr gut.
Und ich glaube nicht das er eine Verengung bekommen wird und wenn dann ist es halt so. Jedenfalls wird nur Operiert wenn es wirklich Med. notwendig ist.
Gruß Verena

@Verena

Ich weiß nicht, ob Du bei Deinem Sohn, erreicht hast, was Du erreichen wolltest, Wenn die Vorhaut schon jetzt die Eichel nur teilweise bedeckt und der Zug vom Bändchen fehlt, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Vorhaut im Zuge der weiteren Entwicklung nicht so stark wächst und nach der Pubertät gänzlich hinter der Eichel liegt.

Danke für deine Tipps aber ich bin mit dem Freund schon seit einem Jahr nicht mehr zusammen und mit ist es nun eigendlich Egal. Es wurde bei ihm im Kindesalter mit 3 gemacht das wei ich noch.
Bin nur Froh das es bei meinem Sohn nicht gemacht werden musste auser die Sache mit dem Bändel aber was war ja nichts besonders.

Hallo Verena,
Habt ihr euch schon mal nach ner Fachklinik erkundigt? So, wie bei deinem Freund, sollte es wirklich nicht sein. Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung (andere Baustelle wie ihr) sagen dass Arzt nicht gleich Arzt ist. Gerade im urologischem Bereich gibt es leider sehr viele Stümper. Sucht euch da nochmal Hilfe. Vielleicht ist es ja nicht Hoffnungslos.

Okay das glaub ich dir auch sieht ja auch schick aus. War gestern Abend mit einer Freundin in der Sauna da waren auch einige Jungs und Männer die komplett Beschnitten waren meine Freundin und ich haben da mal genauer hingeschaut da es sich gut Ergab beim Duschen nach dem Saunagang LOL.

@Verena

Die meisten Männer, die straff beschnitten wurden, sind damit sehr zufrieden, und ihre Partnerinnen auch. Was bei Deinem Ex schief gegangen ist, wir sich wohl nicht mehr klären lassen.

Ich kann mich über mangelnde Empfindlichkeit wirklich nicht beklagen. Für mich war die radikale Beschneidung eine gute Sache.

Ja so war es bei meinem Ex aber auch straff in jedem Zustand schlaff konnte man die Haut gerade so 2 mm bewegen Steif ging garnichts Mehr und ja er war halt komplett Abgestumpft und Verhornt an der Eichel. Bin froh das bei meinem Sohn nur das Bändel Entfernt werden musste und er nicht Beschnitten wurde.

@Verena

Das scheint sehr unterschiedlich zu sein. Ich habe kein Problem mit der Empfindlichkeit. nachdem mein Frenulum eingerissen war fand ich es eher unschön, dass die Vorhaut nicht mehr so gut fixiert war. Weil ich immer noch Entzündungen hatte, habe ich dann die Vorhaut komplett entfernen lassen. Staff beschnitten zu sein, bedeutet, dass sich die Vorhaut im erigierten Zustand nicht mehr bewegen lässt. Das ist ein neues Körpergefühl, und es ist irgendwie gut.

Uwe&Tom
Ja wie schon gesagt war es nur notwendig das Bändel zu entfernen. Die Eichel liegt etwa ein drittel seit der Op immer leicht frei er hat aber keine Probleme damit sagt er und findet es ganz normal wir reden oft darüber und über das aussehen ich habe es ihm auch Erklärt wie und warum das gemacht werden musste bei ihm. Hauptsache er hat die Empfindliche Vorhaut noch zum bewegen.
Bei meinem Ex dauerte es immer ewig bis er zum Orgasmus kam da musste man schon Extrem fest zupacken und Reiben das es soweit kam.
Ich kann es nur nicht verstehen warum manche Mütter ihre Jungs einfach so ohne Grund Beschneiden lassen und die Armen Jungs sich nicht wehren können.

@ Verena

Ich wurde als Baby beschnitten, da ich da schon eine starke Phimose hatte, wie es mir meine Mutter gesagt hatte. Die Probleme, die dein Ex hat, habe ich nicht, bei mir sind keine Nerven „flöten“ gegangen. Da hatte dein Ex wohl einen schlechten Arzt und bei der Op ist wohl etwas schief gelaufen. Auch habe ich genug Freunde/Bekannte, die auch beschnitten worden sind und so viel ich weiß, haben die auch keine Probleme.
Ich stimme dir da voll und ganz zu, dass man eigentlich nur beschnitten werden sollte, wenn es wirklich medizinisch notwendig ist.

@Verena

Es ist schade, wenn Du so schlechte Erfahrungen machen musstest. Nachdem mein kurzes Bändchen eingerissen war und ich immer wieder Entzündungen hatte, habe ich mich komplett beschneiden lassen. Es ist schnell und unkompliziert verheilt und immer noch empfindlich. Ich hab's nicht bereut.

Hi ich Bin Mutter (28) von meinem Sohn (7) Jahre alt. Bei ihm wurde nur das Vorhautbändchen vor knapp einem halben Jahr leider komplett Entfernt da es viel zu kurz war und beim Zurückziehen der Vorhaut hatte er starke Schmerzen gehabt. Eine Beschneidung war nicht notwendig sagte die Ärztin was ich auch gut fand da ich von meinem Ex weis der Beschnitten war das da sehr viele Nerven dabei flöten gehen und die Eichel abstumpft und Verhornt. Ich hoffe das eine Beschneidung bei ihm niemals gemacht werden muss und wir das nicht durchstehen müssen.
Der Sohn meiner Besten Freundin musste wegen einer starken Phimose komplett Beschnitten werden es war der absolute Horror sagte sie weil es nicht gut Verheilte und stark Schmerzte ohne ende.
Ich bin da gegen Beschneidung seitdem es ist wirklich Medizinisch notwenig.

Bei meinem Freund ist es damals als Kind gemacht worden bei ihm wurde das Frenulum auch komlpett radikal herausgeschnitten leider was ich schade finde denn er hat dort kaum Epfinden und spührt so gut wie nichts an der stelle und braucht schon gut lange bis er kommt. Die Beschneidung ansich gefällt mir aber ganz gut. Finde es allerdings nur Sinnvoll wenn es wirklich Medizinisch notwenig ist.

Ich habe meine Vorhaut lange permanent hinter der Eichel getragen und mich erst als Erwachsener beschneiden lassen. Den Eingriff konnte ich mit meinem Urologen genau besprechen. Ich habe mir eine low and tight Beschneidung gewünscht, so dass die Narbe, die direkt an der Eichel liegt, nicht auffällt und der Penis nicht unterschiedliche Hautfarben hat. Zusätzlich ist mein Frenulum zum größten Teil erhalten geblieben, es wurde nur vom inneren Vorhautblatt abgetrennt und längs vernäht. Somit ist die Sensibilität voll erhalten geblieben und es schaut optisch sehr schön aus. Ich bin sehr zufrieden und habe es nie bereut. Als Alternative wäre nur eine very high and tight Beschneidung in Frage gekommen, bei der Schnitt an der Peniswurzel gesetzt wird, die komplette Vorhaut nach hinten gezogen wird und man dann ein Stück Penisschafthaut entfernt. Vorteil: Frenulum und inneres Vorhautblatt (und somit die gesamte Sensibilität) bleiben erhalten, allerdings wird die restliche Penishaut „zweifarbig“. Da mir das optisch weniger gefallen hätte, habe ich mich für die erstere Methode entschieden.

Wir haben im op bei den Beschneidungen immer geschaut, wie das Frenulum aussah und dann entweder nur aufgeschnitten oder der Bändchen entfernt.

Ja des stimmt schon straffer sieht schon schöner aus ja.

Naja es kommt immer darauf an. Du hast schon Recht es ist eine sehr empfindliche Stelle an der man wundervolle Gefühle hat. Es ist aber auch schön sehr straff beschnitten zu sein und dann würde es sehr an der Eichel ziehen. Ohne trohnt die Eichel sehr entspannt auf dem faltenfreien Penisschaft also bei mir jedenfalls ist das so.

LG Leo

Eigendlich ist es glaub ich besser wenn das Bändchen erhalten bleibt bei der Beschneidung dann sind die Jungs Empfindlicher dort an der stelle da die Eichel ja von selber schon genug Trocken und Verhornt wird mit der zeit.
Was meinst du dazu!?
Gruß Lisa

Beschnittener

Ich meinte damit das es Durchtrennt wurde und dann Vernäht direkt an der stelle nicht rausgeschnitten komplett
Mein Freund hat da so ein kleinen Knubbel wo es dann Verwachsen ist ich finde es sieht ganz witzig aus.
Wie alt warst du als du Beschnitten wurdest?
Gruß Lisa

Mike123

Okay na dann
Ich frage mich nur immer wieder warum es bei manchen erhalten wurde bei amderen wieder nicht?
Vermutlich wenn es zu kurz ist wirds weggemacht dann!??

Ich habe meine Frenulum auch noch. Ich wurde als Kind beschnitten, die Vorhaut ist auch vollständig entfernt. Ob es durchtrennt wurde weiß ich nicht, muss aber wahrscheinlich schon. Bei mir geht es von der Schafthaut bis fast in die Mitte der Eichel.

@Lisa90: was meinst du mit quer vernäht, dass kann ich mir nicht richtig vorstellen

Ja, ich hab das Bändchen auch noch.

Ja fragen darfst du natürlich und nein mit bewegen ist da kaum was zu machen, das war aber so gewünscht auch wegen der Reibung.
Aber auf das Bändchen zurück zu kommen, mit ihm werden auch die Nervenbahnen für die Eichel durchtrennt was diese exponierte Lage nach der Beschneidung erträglich macht.

LG Leo

Hast du noch Resthaut zum bewegen?
Wenn ich fragen darf!?

Es wurde nur Durchtrennt nicht ganz entfernt ein kleinen Teil davon sieht man noch warum das so ist weis ich nicht.

Ich finde aber das bei einer straffen Beschneidung das Bändchen unbedingt mit entfernt werden sollte. Nicht nur wegen der Optik.

Also mein Freund hat schon auch eine Sehr straffe Beschneidung im schlaffen Zustand kann man noch bissel Resthaut bewegen aber im Erregten geht nichts mehr dann ist alles total Straff was mir sehr gut gefällt.

Meine Teilbeschneidung hatte religiöse aber auch praktische Hintergründe, hübsch sollte sie nicht sein. Trotzdem hatte sie auch ihren Reiz als Kompromiss der es möglich machte meine Eichel dauerhaft freizulegen ohne meine Vorhaut zu entfernen. Es ist aber straff beschnitten deutlich schöner nicht nur optisch auch vom Gefühl her hängt er nicht den ganzen Tag so schrumpelig herum. Die Errektion endet natürlich auch mit der Schafthaut etwas eher. Ein Umstand mit dem ich leben kann.

LG Leo

Hi das hört sich ganz gut an Frage mich nur was besser ist und was schöner aussieht???
Gruß Lisa

@Lisa90

Als Kind bei meiner Teilbeschneidung nur durchtrennt, inzwischen bin ich nachbeschnitten und alles ist gründlich entfernt. Meine Freundin machte mir die radikale Beschneidung schmackhaft die sie aus einer früheren Beziehung kannte.

LG Leo

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema