Vorhaut zurückschieben schädlich?

Ich finde das voll geil wen ich meine vorhaut zurückschiebe und mich dann anziehe und so dann tage lang in die schule usw zu gehen. Ist es dann schädlich für meine eichel?

Antworten (7)
Alter Thread

Danke Ralf für die Antwort. Du kommst so etwa 8 Jahre zu spät. Michi war 2010 letztmalig aktiv. Ich bin mir nicht sicher, ob er das liest und ob ihm das noch hilft.

Es ist nicht schädlich

Hallo Michi, es ist nicht schädlich, ich glaube die Eichel wird dann unempfindlicher...wenn du keine Schmerzen hast ist es doch ok so.

Sobald es geht

Meine Vorhaut wurde schon sehr früh regelmäßig zurück gezogen und auch hinten gelassen. Meiner Mum sah darin eine Alternative zum Beschneiden .Für mich war das völlig normal und ich kann nicht sagen das es mir geschadet hat. Es macht selbstbewusst seine Eichel unverhüllt zu zeigen und warum soll ich sie verstecken ?

Vorhaut

Hi michi, habe meine vorhaut auch immer zurückgezogen.die eichel ist dann nicht mehr so empfindlich.

Normal

Ist alles in Butter :) Ich habe das auch früher gerne gemacht und inzwischen ist, bedingt durch die Pubertät, meine vorhaut so kurz dass sie immer hinten bleibt :) Ist ok es so zu haben, freunde von mir machen es auhc D:

Stimmt

Hi Michi 123, stimmt, was Flo710 sagt, ist nicht schädlich. Tippe aber darauf, dass deine Vorhaut zwischendurch mal wieder automatisch von allein zurückrutscht, außer du kannst über viele Tage ununterbrochen einen Dauerständer halten.(Können aber wohl die wenigsten...) Mach dir keinen Stress, hab deinen "besten Freund" lieb, streichel und massier' ihn leibevoll, pflege ihn mit Hand- oder Gesichtscreme und genieße beim Wichsen Deine Orgasmen!

...

Ne es ist net schaedlich es hat einfach nur den gleichen effekt wie wenn du beschnitten bist

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema