Warnung vor Brust-OP im Ausland

Hey alle zusammen. Also ich hatte eine brustvergrößerung in der Türkei. Ich hatte leider nicht so viel geld und habe aber sehr unter meiner kleinen brust gelitten.
Naja, für 3000, - gab es dann große brüste und eine kapselfibrose.
Es war der horror. Vor der op war alles supi aber danach…. Niemand hat sich um mich gekümmert. Es gab niemand den ich hätte anrufen können. Bin dann zu meinem hausarzt als die schmerzen nicht mehr aufgehört haben und der schickte mich zu einem experten.
Habe jetzt eine neue op bei Dr *** gehabt. Entlich ist alles wieder gut. Crass der unterschied der behandlung zum ausland. Jetzt musste ich doppelt zahlen. Aber das bin ich ja selber schuld. Qualität hat eben seinen preis und ich habe jetzt so geile dinger, dass ich sie mir am liebsten versichern lassen möchte ;-) (schwer mit einem frisörinnengehalt)
Naja, also Finger weg von Op im Ausland und ein fettes Lob an den retter meiner brüste dr ***

Antworten (9)
Brust vergrößern im Ausland

Danke für deine ehrliche Meinung .. ich mache das für mich um mich in meinem Körper wohl zufühlen
Und nicht für die Männer. Lg lilli

Totaler Wahnsinn

Warum zum Donnerwetter wollt ihr euch verstümmeln lassen, nur weil ein paar geile Männer auf große Busen stehen? Ein Mann der seine Frau oder bez. Freundin liebt der liebt sie so wie sie ist. Ich mag keine aufgeblasene Plastik Busen

Brust vergrößern im Auswahl

Hey ihr Lieben :) ich möchte mir ebenfalls im Ausland die Brüste vergrößern lassen und habe ebenfalls an Tschechien gedacht :) kann mir jemand sagen welche Agentur gut wäre und ob man es auch direkt ohne Agentur machen kann und welche Kosten ca auf mich zukommen :) LG grüße lilli

Und die Ausländer kommen nach Deutschland für eine Schönheits Op

NAAA KLAAAR
Allein wenn man den Satz ausspricht weiß man dass das eine Lüge ist.
Ich Schäme mich für die Deutschen die immer so tun als seien sie selbst die Besten. Jeder kann Lesen und sich selbst Informieren. Wenn man sich für eine Op Entscheidet weiß man dass man ein Risiko hat egal wo. Auch in Deutschland gibt es Pfuscher.
Und jetzt noch was zu Pinselmize
Wenn man sich Entscheidet eine Op im Ausland zu machen, sollte man VORHER sich um einen Arzt Kümmern der die Nachsorge Übernimmt!!
Dann hättest auch jemand zum Anrufen gehabt!!
Ich habe mich Beraten lassen da wurde mir das gleich am Anfang Empfohlen. Ich weiß nicht wo du warst aber allein nicht den Gedanken an danach verschwendet zu haben sagt viel über dich und den Arzt aus bei dem du warst.

Der Preis hat seinen Grund

Ich bin generell der Meinung, wenn man das Geld dafür nicht hat, dann kann man es nicht machen lassen.
Da hilft nur sehr viel Disziplin und sparen!
Finde es leichtsinnig, sich im Ausland in fremde Hände zu legen. Dafür ist so ein Eingriff einfach zu "groß"
Was nutzt das sparen, wenn man hinterher allein da steht und womöglich noch entstellt ist?
Dann gebe ich lieber mehr Geld aus, habe aber deutsche Qualität und Versorgung.
Pfuscher gibt es überall, aber lässt sich im eigenen Land sicher deutlicher eingrenzen.
Zumal man sich vorab genau informiert und in Erfahrungen bringt, wem man sich anvertraut.

AUSLAND OP SUPER

Da kann ich nur zustimmen, Auslandsärzte schlecht machen und dann direkt einen Namen von einem anderen Arzt nennen, klingt für mich auch sofort nach blöder Eigenwerbung!...TOLL.....also ich stimme mandy nur nur! Das ist ja totaler Quatsch, vor allen Dingen, wenn man bedenkt, dass in Deutschland gerade mal irgendwas mit 500 Ärzten wirkliche Plastische Chirurgen sind und der rest schätzungsweise 500.000 OP's....macht...was meint ihr denn, wird da gepfuscht, direkt vor euren eigenen augen?!....nur wird hier nichts veröffentlicht, weil die lobby zu stark ist....!

Ich hab auch vorher total viel recherschiert, gutes und schlechtes gelesen! ich wusste z.B. auch nicht, dass die tscheschischen Ärzte eine krasse Ausbildung machen müssen und oft viel Qualifizierter sind als die Deutschen Ärzte. Die ärgern sich doch nur wegen den viel zu Überteuerten Preisen! Ich persönlich war bei Doktor G. und hab über eine Agentur gebucht, die nur an eine Klinik vermittelt und nicht in Masse. Und Die OP war auch keine Billig OP! Ich kann Euch nur raten, die Brust nicht unter 2000 € zu machen- da muss man sich dann auch nicht wundern, wenn was passiert- in Deutschland zalht man dann locker 6000 € und was, wenn dann was passiert?!....denkt mal darüber einer nach?! Ich bin super happy mit der Agentur, die z.B. auch keine Vermittlungsgebühr genommen hat- Dr. G. war jedenfalls total nett und es tat mir echt leid als er mir erzählt hat wie blöd er findet, wenn man Ärzte gegenseitig schlecht macht. Ich persönlich würde ihn jederzeit einem deutschen Arzt vorziehen...! Also lasst Euch bitte nicht abschrecken und informiert Euch selber gut....In diversen Foren kann man sogar lesen, dass extra Horror Geschichten von Ausländischen OP's gedreht werden, damit es was zu schreiben gibt, die gar nicht echt sind...!
Also bitte gut rescherchieren und Eure eigene Meinung bilden!....ach, doktor g. kann man nur über seine eigene agentur buchen...achtet darauf, dass es nicht zu viele unterschiedliche ärzte sind, wenn ihr nach agenturen schaut!
lg,
nicki

OP

Also, wenn ich hier immer lese, finger weg von OP's im Ausland und dann so scheinbar gekünzelte unechte Werbetexte von eigenen Ärzten....kriege ich die Krise....Danke Dr. bla bla bla?!.....tolle Dinger, Friseurengehalt?! klingt eher nach einem Mann als nach einer Frau....sorry, falls Du doch eine bist...und tut mir leid, wenn da jemand schlechte erfahrungen gemacht hat...ich habs schon mal geschrieben, weil diese unwissenden texte einfach nervig sind. ich hab nach langen überlegungen und recherchen einen super arzt im ausland gefunden. in deutschland habe ich mir vor jahren meine nase von einem "bekannten" Arzt versauen lassen und ein Gutachterverfahren machen müssen, weil sie gar nicht die ausbildung hatten, die hier immer vorgegaukelt wird....als wenn NUR die deutschen ärzte, bei denen sich sogar ein dermatologe schönheitschirurg nennen kann, die götter in weiss wären. so ein quatsch...!! bei solchen aussagen, wären ja alle anderen länder minderbemittelt?!...über ärzte und ausbildung in der türkei kann ich nichts sagen, aber wenn man sich so anschaut, in welchen bereichen die türkei weltweit überhaupt mal was entwickelt hat oder führend ist, hätte man sich da ja vorher auch schon seinen teil denken können....(; in tschechien z.B. gibt es nur plastische chirurgen, was ich vorher auch nicht wusste, und keine "schönheitschirurgen, weil die ausbildung da wesentlich härter und länger ist. natürlich gibt es auch da schwarze schafe und ärzte, die kaum an einer op verdienen, weil die preise so runter gedrückt werden von diversen agenturen, dass ich da auch unsicher wäre...aber da muss man dann halt mal recherchieren und schauen, welche ärze eine gute ausbildung haben und jahrelang berufserfahrung aufweisen können. bei mir war die klinik neu, alles auf dem technisch besten stand, sauber und alle waren total freundlich und kompetent....!
also bitte hier nicht immer gleich alles pauschalisieren und schlecht machen...wenn ich mir nen toyoter kaufe und der kaputt geht, töne ich ja auch nicht gleich rum, dass alle ausländischen autos müll sind...(;
so viel dazu....
lg,
mandy

Schönheitsop im Ausland nein DANKE

Also ich würde lieber mehr zahlen und es hier machen lassen

Danke

Hey, danke für deinen bericht. Ich habe die ganze Zeit schon überlegt wo ich mich operieren lassen soll. Hatte natürlich wegen dem finanziellen auch das Ausland im Kopf. Da ist es nunmal günstiger. Aber wenn ich mir so die Berichte darüber angucke, lass ich das doch bes-ser. Wo ist denn dieser Dr. ***? Würde da auch mal gerne hin.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren