Warum fragen Frauen, die sich in eine andere verliebt haben, gleich ob sie lesbisch sind?

Logisch ist das doch nicht wirklich, wenn sie eine Karriere als normale Hausfrau, Ehefrau u. dgl hinter sich haben.
In der Pubertät ohne Erfahrungen, mit Sticheleien Anderer ist es was anderes, da verstehe ich, dass sie gleich auf "sexuelle Orientierungen" und sich mit diesbezüglichen Etiketten aushandeln, aber wenn sie schon "paar Jahre auf dem Buckel" haben... das wirkt unlogisch, gar infantil. Also wie kann es sein, dass schon erwachsene Frauen sich gleich fragen ob sie lesbisch sind? Gleich so radikal?

Themen
Antworten (1)

Hi, :)
vielleicht ist es pure Langeweile und gar nicht ernst gemeint. Dann wäre die Frage, warum sie gerade etwas zum Thema Lesbisch bzw. Bisexuellsein erfragen, statt irgendwas anderes.

Eine Erklärung könnte sein, dass sie damit die Aufmerksamkeit von Männern erlangen wollen. Männer mögen bekanntlich w/m/w Dreier.

Ich denke die Frage sollte ausserdem in dem Kontext betrachtet werden, dass auch einige Userinnen Porno(genre) und Schaffung sexueller Orientierung bzw. Identität zusammenbinden. Die fragen dann "Bin ich lesbisch oder bi weil mir gefällt wenn zwei Frauen ..." sondunso. Hier im Forum gibt es bereits eine deartige Frage und ich denke auch dabei handelt es sich um eine aus Langeweile und der Gefallsucht wegen gestellte. Andere Beiträge könnten auch aus Frust über eine aktuelle heterosexistische Besziehung erstellt worden sein. Dort wird eher behauptet, mehr was für Frauen übrig zu haben als für Männer.
Das soll wohl Frust bei Männern erzeugen.

Vielleicht hat dir das geholfen
Gruss!
Limdstroom

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren