Bin ich in meine Freundin verliebt oder ist das nur Neugier?

Hallo
ich bin 15 Jahre alt

Das hier ist meine erste Frage und ich hoffe dass ich ein paar Antworten bekomme. Ich habe zwei beste Freundinnen bei denen ich mich niemals entscheiden könnte welche mir wichtiger Ist. Es ist so, dass meine zwei besten Freundinnen auch untereinander sehr gut befreundet sind. Naja auf jeden fall habe ich das Gefühl dass ich für eine meiner besten Freundinnen eben mehr Fühle als nur sehr gute Freundschaft. Ich muss noch dazu sagen dass sie seit knapp einem dreiviertel Jahr einen Freund hat, den sie auch liebt aber es läuft sehr kompliziert zwischen ihnen und sie hat auch öfters mal gesagt dass sie bald schluss machen wird, hat es aber nie wirklich getan... Dass mit ihrem Freund ist eine sehr komplizierte Geschichte. Ihre Eltern mögen ihn nicht und sie kann ihn ausser in der Schule nur selten sehen.

Alles hat damit angefangen dass ich bei ihr übernachtet habe. Erst war noch alles so wie immer. Aber am nächsten Tag hat sie mit ihrem Freund geschrieben und der hat gefragt ob wir schon mal ein anderes Mädchen geküsst haben. Sie hat ihm darauf mit nein geantwortet und er schrieb darauf dass meine Freundin und ich uns küssen könnten mit der Begründung dass sie sich beim Kuss vorstellen kann dass ich ihr Freund wäre und sie dann dass Gefühl hat dass er bei ihr sei.
Wir wollten dass dann auch tun aber irgendwie haben wir uns dann nicht wirklich getraut. Wir machen normalerweise echt alles zusammen aber irgendwie waren wir da ziemlich zurückhaltend und schüchtern.
Ich musste dann auch später nach Hause und schlussendlich haben wir uns dann nur auf die Wange geküsst.
Wir wollten dass dann mit dem Kuss noch nachholen.
Auch vor dem Tag hat sie mich schon öfter mal auf die Wange geküsst oder mir auch mindestens zweimal gesagt wie sehr sie auf mich stehen würde wenn ich ein Junge wäre oder wenn wir lesbisch wären. wir hatten damit auch nie ein Problem und können auch über alles reden aber
Seit diesem Tag versucht sie mich irgendwie öfters zu küssen. Ich möchte dass ja auch nur sie macht es eben öffentlich.. In der Schule wenn wir Pause haben, im Klassenzimmer.. Und damit habe ich irgendwie ein Problem weil ich nicht möchte dass uns jemand sieht wenn wir uns küssen. Wenn sie mich dann öffentlich küsst weise ich sie aber meistens nicht zurück sondern küsse einfach nicht zurück.
Als wir im Schullandheim waren haben wir uns gegenseitig einen Knutschfleck gemacht und auch nochmal im Klassenzimmer in einer Freistunde als eben kein Lehrer im Raum war.
Sie hat mir ausserdem mal gesagt dass sie sich nicht vorstellen könnte eine andere Freundin zu küssen.

Was haltet ihr davon?
Findet ihr dass das noch zu einer Freundschaft gehört oder geht dass darüber hinaus?

Themen
Antworten (2)
Sie macht(e) es wegen ihres Freundes um ihn bei sich zu halten

Eine Frau die sich vegetarisch oder vegan ernährt/für dieses Leben entschieden hat, weil ihr Partner sonst das Interesse an ihr verloren hätte ist genauso nicht zu trauen.
Nur mal als Vergleich.

Also halten euch lieber an Frauen die ihre Positionen ethisch begründen können und auch sonst "komisch" wirken. Das lässt auf mehr Selbstlosigkeit und Ehre bei ihnen schliessen - auf weniger Heterosexismus und andere Diskriminierungsformen.

Hier meine Version eines Schopenhauer Zitates: "An einer Frau ist es in intellektueller und auch in ethischer Hinsicht ein schlechtes Zeichen, wenn sie im Tun und Treiben der Norm sich recht früh zurechtzufinden weiß, sogleich darin zu Hause ist und wie vorbereitet in dasselbe eintritt: Es kündet Gemeinheit an: Pronatalismus, Speziesismus, Lookismus, Misogynie/Sexismus, Heterosexismus... Hingegen deutet in solcher Beziehung ein befremdetes, stutziges, ungeschicktes, suspekteres Benehmen auf eine Natur edlerer Art."

Grüße

Meine Meinung:

Erst mal zu deiner Frage in der Überschrift: ich bin auch hier neu und ich habe mich hier auch angemeldet, weil ich mir ein sich nicht mehr sicher bin, Genau wie du… Ich bin mir auch nicht mehr sicher ob ich vllt bi bin oder lesbisch oder ob das nur eine „Phase“ ist😅
Ich Denke schon, das du vielleicht wirklich in sie verliebt bist...
und zu deiner zweiten Frage: das soll jetzt nicht böse gemeint sein, aber ich bin mir nicht mehr ganz so sicher ob das zu einer normalen Freundschaft gehört...😬

LG Taisia
(es wäre schön wenn du dir auch mal meine Geschichte anhörst, vielleicht kannst du mir helfen...)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren