Was habe ich bei der Hornhautentfernung falsch gemacht?

Bisher war ich "stolz" auf meine Hornhaut an den Füßen, weil ich ohne Schmerzen barfuß über Stock und Stein laufen konnte. Mittlerweile sieht es aber häßlich aus und ich habe mir mit so einem Hobel die Hornhaut abrubbelt. Scheinbar habe ich zuviel gehobelt, denn ich habe jetzt total Schmerzen und kann kaum Laufen. Was habe ich wohl falsch gemacht, was meint ihr? Danke für euere Beiträge dazu. Gruß, Kira

Antworten (3)
LIeber ab zum Profi

Es dauert ca 3-4 Wochen, bis sich das wieder normalisiert hat...Ich würde immer zum Podologen gehen, um mir Hornhaut erntfernen zu lassen.

Solche Hornhauthobel gehören sowieso verboten...In Laienhänden kommt es meist zu solchen Unfällen -.-"

Du hast es schon richtig erkannt - du hast zuviel abgehobelt. Vermutlich auch "unregelmäßig". Die Haut muss sich erst mal daran gewöhnen. Das "wächst" wieder nach, schneller, als man denkt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren