Was kann man als Laborbesitzer für eine Metallkeramikkrone verlangen?

Gerne hätte ich einmal einen Durchschnittwert für eine Metallkeramikkrone
gewußt.Gibt es vielleicht eine Möglichkeit bezüglich Preisgestaltung für Zahntechnische Arbeiten.
Danke für Euere Bemühungen
Phillip

Antworten (2)
Geselle, weit entfernt vom Ruhestand...

Tut mir leid Guenter, aber du bist einfach zuuuuu gut! Du kannst doch nicht solch direkte Fragen stellen.... Du kannst doch seine Meisterprüfung nicht in Frage stellen, nur weil er bei der Abrechnung einen Tag, als die "Metalkeramikkrone" besprochen wurde, krank war!!!
Und nun zu dir Laborinhaber: Kannst ruhig 25€ dafür nehmen, oder besser 25, 58. Dann sind die Versandkosten auch drin.

P.S.: Ja ich weiß, dass ich mit der Antwort ein paar Jahre zu spät bin, aber konnte einfach nicht wiederstehen.

Zahntechniker

Hallo armer Laborbesitzer.
Geh zu einem/r Zahnarzt/in und hol dir einen Heil- und Kostenplan.
Armer Laborbesitzer wo bitte hast du deine Meisterprüfung bestanden?
Gruß von Günter Behrend aus Berlin, ZAHNTECHNIKER im Ruhestand.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren