Was sollte man vor einem Marathonlauf essen, gibt es da bestimmte Rituale?

Der Trainingsplan für meinen ersten Marathon steht. Nun mache ich mir noch Gedanken, was man so einige Stunden vor dem Start so essen sollte.
Gibt es da bestimmte Rituale, mit denen ihr besonders gute Erfahrungen gemacht habt?

Antworten (3)

Vor dem Lauf auch noch mal ordentlich Trinken. Das ist sehr wichtig.

Genau, eine große Portion Spaghetti ist perfekt, die sind leicht verdaulich und der Körper bekommt eine große Menge an Kohlenhydraten zugeführt.

Vor einem Marathonlauf sollte man leicht verdauliche Kohlenhydrate essen. Am besten ist es am Abend davor eine Portion Spaghetti ohne Sauce und am nächsten Morgen Brötchen mit Marmelade und eine Banane. Zwei Stunden vor Beginn des Laufs sollte man dann allerdings nichts mehr Essen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren