Hat jeder Finisher beim Marathon ein Anrecht auf eine Medaille?

Ich werde bald meinen ersten Marathon bestreiten. Wahrscheinlich werde ich im letzten Viertel des Feldes das Ziel erreichen. Ich hoffe, dass ich dann auch noch "meine" Medaille kriege. Habe ich da ein Anrecht drauf oder wie ist das normalerweise geregelt?

Antworten (4)

Ich kann gut verstehen, dass gerade Leute, die mit Ach und Krach ins Zielfeld einlaufen, besonders stolz auf ihre Medaille sind. Es ist höchst unfair, wenn den Veranstaltern dann die Medaillien ausgegangen sind.

Wenn es sich um einen gut organisierten Marathonlauf handelt, sollte gewährleistet sein, dass für jeden Finisher eine Medaille bereit ist.

Ich habe Respekt vor jedem, der es überhaupt ins Ziel schafft - ganz egal, wie lange er dafür braucht. Ich würde keine 500 m lang laufen können, leider.

Bei den Marathonläufen, die ich bisher gemacht habe, war das zumindest so, aber zur Sicherheit würde ich mal auf die Website deines Marathonveranstalters gehen und mir die Wettkampfkonditionen genau durchlesen. Normalerweise schreiben die das rein.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren