Was tun, wenn eine Katze Lähmungserscheinungen an den Hinterläufen hat?

Seit gestern abend hat unsere Katze an den Hinterläufen Lähmungserscheinungen. Sie ist doch erst fünf Jahre alt, was könnte der Grund dafür sein? Wir haben gehofft, daß es nur kurzfristig wäre. Sollen wir jetzt gleich in eine Katzenklinig oder erst mal zu einem normalen Tierarzt? Wir haben schreckliche Angst, daß sie eingeschläfert werden muß. Hat jemand schonmal solche Erfahrungen gemacht und könnte uns Infos geben. Danke vielmals. Gruß, Strahlemann

Antworten (1)

O je, die arme Katze! Ich habe auch schon jahrzehntelang Katzen, aber nie hatte eine eine Hinterlauflähmung. Keine Ahnung, was da los ist. Ich drücke dir die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist und sie bald wieder gesund ist!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren