Welche altbewährten Hausmittel helfen bei gereizter Mundschleimhaut?

Seit einer Erkältung habe ien eine gereizte Mundschleimhaut und das schmerzt bei jeder Berührung der Zunge oder beim Essen. Kennt jemand von euch ein altbewährtes Hausmittel, welches mir jetzt helfen könnte? Danke für jeden Tipp. Gruß, Micha

Antworten (2)

Salbe und Kamille sind sehr gut gegen Entzündungen im mund.

Gereizte Mundschleimhaut

Bei einer Entzündug im Mund und im Rachenraum hilft eine Spülung aus Kamilleblüten. Ein altes indisches Rezept ist das sogenannte Öl ziehen. Dazu nutzt man einfach Speiseöl - Sonnenblumenöl oder Rapsöl und nimmt einen Esslöffel davon in den Mund. Dieses Öl belässt man im Mund für etwa 10 Minuten und "zieht" es zwischen den Zähnen durch. Es soll eine heilende und entgiftende Wirkung haben.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren