Welche Feuchtigkeitscreme ist wirklich gut?

Hallo Leute!

Ich brauche eine Feuchtigkeitscreme, die sich besonders gut für Mischhaut eignet. Ich habe bisher Shiseido und Nivea ausprobiert, aber die konnten mich beide nicht so richtig überzeugen. Bei Douglas war ich auch schon, aber die halten irgendwie alle Cremes für gut. Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich? Welche Cremes benutzt ihr denn so?

Antworten (3)
Die richtige Pflege für das Gesicht

Um der Haut immer wieder Feuchtigkeit zuzuführen sollte man regelmässig eine Quarkmaske auflegen. Einfach normalen Quark auf dem Gesicht verteilen, etwa 10 Minuten einwirken lassen und dann gut abwaschen. Die Haut bekommt dadurch eine tolle Spannkraft und wird auch gut gepflegt.

Wenn man das regelmässig anwendet, dann kann man im Grunde genommen auch Nivea oder Florena Creme auftragen. Diese beiden Sorten enthalten viel Feuchtigkeit.

Alles von Bebe ist gut. Sowohl die Pflegeprodukte als auch die Cremes sind super. Von Bebe gibt es auch eine Aquacreme, die ist besonders bei trockener Haut sehr gut.

Eine gute Feuchtigkeitscreme muss man ausprobieren. Bei den preisintensiveren Produkten ist die Hydromax von Chanell sehr gut. Aber auch im unteren Segment kann man sich gut pflegen. Die Cremes von Aldi sind auch sehr gut.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren