Welche Form müssen die Gläser von Kinderbrillen haben?

Unsere dreijährige Tochter braucht jetzt eine Brille.
Der Augenarzt wies mich darauf hin, daß die Gläser der Brille aber rund sein müssen.
Gestern waren wir beim Optiker, um ein schönes Gestell für unser Kind auszusuchen.
Natürlich habe ich auf runde Formen geachtet. Aber dann sagte uns die Optikerin, daß die Kinderbrillengläser nicht rund sein müssen, sondern könnten auch z.B. oval sein.
Was soll ich denn jetzt glauben? Habt ihr eine Idee?
Danke. LG

Antworten (3)
Kinderbrillen

Da schließe ich mich meiner Vorschreiberin an.
Hinzufügen möchte ich noch, dass das Gestell aus flexibelem Material (Titan flex, ...) sein sollte, dann kann nichts brechen.

Kinderbrillen

Das habe ich noch nie gehört, dass die Gläser für Brillengläser rund sein MÜSSEN.
Da kannst du schon deinem Optiker vertrauen, der oder die berät dich auch, welche Glasform am bestem zum Gesicht passt.
Die Gläser müssen aber unbedingt aus Kunststoff sein.

Kaengi

Deine Tochter sollte das tragen, womit sie sich wohlfühlt.
Ich weiß dass ich als Kind eine Brille hatte, die sogar eckige Gläser hatte!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren