Welche Kosten kommen auf mich zu, wenn ich mir eine Lesebrille kaufe?

Hallo zusammen!
Ich brauche dringend eine Lesebrille, habe aber keine Ahnung was Brillen so kosten.
Wer hat Erfahrung damit und kann mir bitte sagen, welche Kosten auf mich zukommenen.
Danke

Antworten (3)

Nein, bloss keine Fertigbrillen kaufen, die kann man wirklich nur mal im Supermarkt aufsetzen, wenn man schnell mal was kleingedrucktes lesen will.

Auch für eine Lesebrille ist es wichtig, die genaue Dioptrinzahl und die Krümmung der Augenlinse zu ermitteln und das kann nun mal nur ein Optiker oder Augenarzt richtig tun. ;-)

Lesebrille

Eine Lesebrille bekommt man schon für wenig Geld, wenn man eine Brille wirklich nur mal so zum Lesen benötigt, kann man durchaus auch am Anfang mit einer fertigen Brille auskommen, diese gibt es in Drogerien wie Rossmann oder DM zu kaufen, sie kosten in der Regel so zwischen zwei und drei Euro.

Für eine fachgerechte Brille mit entsprechenden Gläsern, die direkt vom Optiker eingesetzt werden, zahlt man etwa sechzig Euro, da kommt es auf das Gestell an. Die Gestelle kosten dabei oft nur einen Euro, den Rest machen die Gläser, bei ständiger Bildschirmarbeit ist es absolut empfehlenswert sich eine gute Brille vom Optiker anfertigen zu lassen.

Fielmann oder/und Apollo Optik sind sehr gut und absolut preiswert, ohne das die Qualität darunter leidet.

Eine Lesebrille ist in der Regel gar nicht so teuer. das wird dich nicht in unkosten stürzen...ich weiß nicht ob die kasse da vielleicht sogar ein bisschen was übernimmt ;) frag da mal nach!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren