Welche Hausmittel helfen gegen Pickel?

Hallo zusammen!

Ich habe leider in letzter Zeit sehr schlechte und unreine Haut und möchte dringend etwas gegen meine Pickel unternehmen. Ich habe auch schon verschiedene Cremes und Peelings ausprobiert, aber bisher hat nichts so richtig geholfen. Ich dachte, ich frage euch mal ob ihr vielleicht ein gutes Hausmittel gegen Pickel kennt. Meistens helfen die ja besser als teure Produkte. Danke schonmal!

Antworten (1)

Das beste Mittel gegen Pickel und unreine Haut sind Kamillendampfbäder. Einfach in eine Schüssel heißes Wasser geben und dann Kamillenblüten oder Teebeutel darin aufweichen. Dann den Kopf abgedeckt mit einem Handtuch drüber halten und den Dampf auf das Gesicht wirken lassen. Durch den Dampf wird die Hornhautschicht aufgeweicht und überflüssiger Talg kann abfließen. Selbst kann man auch nach dem Dampfbad vorsichtig mit Kleenex-Tüchern zwischen den Fingern die Pickel ausdrücken. Aber ganz vorsichtig, sonst kann es zu Entzündungen kommen.

Anschließend kann man Heilerde als Maske auf die Haut auftragen und einwirken lassen. Eine Quarkmaske ist auch möglich. Dazu kann man ganz normalen Quark nehmen und den auf das Gesicht auftragen und auch einwirken lassen. So nach 10 Minuten abwaschen und eine leichte Tages- oder Nachtcreme auftragen.

Als Creme eignen sich die Produkte vom Discounter Aldi oder Lidel. Die Cremes haben gute Inhaltsstoffe und geben der Haut die Vitamine, die sie benötigt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren