Wie werde ich bis morgen diesen Pickel los?

Hallo zusammen!

Ich habe morgen ein wichtiges Vorstellungsgespräch und seit gestern einen riesigen Pickel auf der Stirn. Immer dann, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann. Was soll ich jetzt machen? Würdet ihr den ausdrücken oder kennt ihr ein Mittel, das den bis morgen los wird? Ich bin wirklich für jeden Tipp dankbar!

Antworten (4)

An Pickeln sollte man prinzipiell nicht herumdrücken. Sie fallen sowieso einem meistens selbst nur extrem auf. Mit gängigen Pickelabdeckstiften kann man sich schnell und unkompliziert helfen.

...

Seit Nov. 2012 ist sie ihn bestimmt schon losgeworden... :-)

Altes Hausmittel gegen Pickel

Mit etwas Zahnpasta kann man Pickel schnell zum Austrocknen bringen. Der oder die Pickel verschwinden zwar nicht sofort aber mit etwas Makeup oder getönter Tagescreme oder mit einem Pickelabdeckstift kann man das Hautbild kurzfristig verfeinern.

Ausdrücken würde ich sein lassen (außer hat sich schon eine weiße Eiterspitze gebildet). Versuch es mal mit Zinkcreme (dünn auf den Pickel auftragen). Das trockent Pickel aus. Ob es bis morgen hilft weiß ich nicht genau.

Viel Erfolg beim Vorstellungsgespräch!

P.S. Auf keinen Fall Zahnpasta auf den Pickel schmieren!!! macht es nur schlimmer.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren